Technische Analysen

EURO STOXX 50: Normale Konsolidierung

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die europäischen Aktienmärkte legten im Donnerstagshandel – trotz unter Erwartungen ausgefallenen wöchentlichen US-Arbeitsmarktdaten – zu. Alternative Assets wie Bitcoin weiteten ihre Hausse aus und erreichten neue All-Time Highs. Unter den europäischen Sektoren griff der Stoxx Technology (+1,8%; neue Jahreshochs) seine seit Jahresauftakt vorliegende Relative Stärke wieder auf. Demgegenüber verfestigte sich die kurzfristige Relative Schwäche des Stoxx Real Estate (-0,6%; Support-Zone um 160 – 162 Punkte im Fokus). In Summe signalisieren sowohl die kurzfristige Sektormarktbreite als auch die Blue-Chip-Marktbreite eine Fortsetzung des übergeordneten, freundlichen Grundtons.

Aus technischer Sicht durchlief der EURO STOXX 50-Future ab Anfang Januar 2021 (Start: 3.646) eine Konsolidierung (Abbau der mittelfr. überkauften Lage). Diese Konsolidierung beschleunigte Ende Januar 2021 nach unten bis auf 3.450 (kleiner Support). Ausgehend von diesem Niveau kam es ab Anfang Februar 2021 zu einer von Trading-Kaufsignalen begleiteten Aufwärtsrally (3.450 – 3.682) bis auf neues Jahrestop bei 3.682 (kleiner Resistance). Dadurch war eine kurzfristige überkaufe Lage entstanden, sodass der Future hier in eine „normale“ Mini-Flagge hineingelaufen ist. Einerseits hat diese Mini-Flagge bisher einen trendbestätigenden Charakter nach oben, andererseits sollte es nicht überraschen, wenn der Future am letzten Handeltstag weiter in der „Flagge“ bleibt.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB2967LongEURO STOXX 50Faktor: 12
SD1CJ1ShortEURO STOXX 50Faktor: -12
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.