Technische Analysen

EURO STOXX 50: Kurzfristiger Aufwärtstrend bei 3.480

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Nach den ausgeprägten Kursgewinnen der Vorwochen sind die europäischen Aktienmärkte mit einem Konsolidierungstag in die neue Woche gestartet. Der erneut leichtere US-Dollar z.B. gegenüber dem Euro verstärkt dabei den Übergang in ein Mixed Picture bei den europäischen Sektoren. Einerseits werden nach dem Re-Switch in die vorherigen Corona-Krisenverlierer jetzt dort Trading-Take-Profits vorgenommen wie z.B. beim STOXX Energy (-2,2%; Konsolidierungsstart nach Vorwochenrally). Andererseits konnte der STOXX Retail (+0,8%; in der Mini-Konsolidierung) seine relative Stärke im europäischen Sektorvergleich durchhalten. Die Marktbreite bei den europäischen Sektoren signalisiert eine Verfestigung dieses (Sektor-)Mixed Pictures.

Aus technischer Sicht war im EURO STOXX 50-Future der „high-speed“ Election Trend (seit Ende Oktober 2020; Anstieg von 2.887 bis 3.495) vor dem Hintergrund der kurzfristigen überkauften Lage ab Mitte November 2020 in einen moderaten, kurzfristigen Aufwärtstrend gemündet. Dieser Trend, der leicht oberhalb der steigenden 10-Tage-Linie verläuft, wird durch eine kurzfristige Aufwärtstrendlinie bei 3.480 begrenzt und hat zu einer Kursetablierung leicht oberhalb von 3.500 geführt. Vor dem Hintergrund der fehlenden Volumensunterstützung (siehe Chart) fällt es dem Future immer schwerer, diesen kurzfristigen Aufwärstrend (gegen die unverändert mittelfristige überkaufte Lage) durchzuhalten. Deshalb darf ein weiterer Slowdown und der Übergang in einen Trading-Markt (unverändert freundlicher Grundton) im Umfeld der 10-Tage-Linie nicht überraschen.)

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB26T3LongEURO STOXX 50Faktor: 5
SB26UBShortEURO STOXX 50Faktor: -5
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.