Technische Analysen

EURO STOXX 50: Klassische Konsolidierungstage

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

An den europäischen Aktienmarkt gab es am Dienstag nach der Rekordjagd an der Wall Street und den deutschen Leitinidizes zum Wochenstart Trading-Take-Profits. Bei den Umfeldfaktoren weitete sich der seit Jahreswechsel laufende Renditeanstieg der (europ.) Long-Bonds moderat aus. Bei den europäischen Sektoren lag deshalb ein Mixed Picture vor, wobei der STOXX Utilities (-1,4%; Nov.-Aufwärtstrend wackelt) und der STOXX Energy (-0,8%; Trading am Support) größere Take-Profits sahen. Demgegenüber gehörte u.a. der STOXX Health Care (+0,7%; zurück über die 200-Tage Linie) zu den Tagesgewinnern. Die freundliche Stimmung an den europäischen Aktienmärkten ist durch den klassischen Konsolidierungstag nicht verloren gegangen.

Aus technischer Sicht hatte der EURO STOXX 50-Future seit Anfang Januar 2021 (Start: 3.646) eine Konsolidierung (Abbau der kurz- und mittelfristigen überkauften Lage) etabliert. Die Konsolidierungsverschärfung von Ende Januar / Anfang Februar 2021 führte bis 3.450 (kleiner Support). Seitdem hat der Future – begleitet von Trading-Kaufsignalen – eine Aufwärtsrally (3.450 – 3.682) durchlaufen, wobei ein neues Jahrestop bei 3.682 (kleiner Resistance) erreicht wurde. Aufgrund der neuen, kurzfristigen überkaufen Lage ist der Future in eine Mini-Konsolidierung übergegangen. Einerseits deuten die geringe Intraday-Vola und die geringen Volumina (siehe Chart) auf eine klassische Konsolidierung auf dem aktuellen Kursniveau ohne großen Abgabedruck hin. Andererseits sollte aber nur ein Konsolidierungstag zu wenig sein.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB2967LongEURO STOXX 50Faktor: 12
SD1CJ1ShortEURO STOXX 50Faktor: -12
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.