Technische Analysen

EURO STOXX 50-Future: Wieder Mini-Konsolidierung

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Mit einem klassischen Konsolidierungstag (geringe Intraday-Vola; reduzierte Handelsvolumina) – nach den Rallye-Gewinnen der Vorwochen – sind die europäischen Aktienmärkte in die neue Woche gestartet. Während es bei den europäischen Long-Bonds erneut moderate Kursabschlage gab, hatte dies aber an den Aktienmärkten keinen nenneswerten Einfluss.
Dafür waren es moderate Switch-Operationen zwischen den Top-Sektorgewinnern (der Vorwochen) und den zuletzt Sektor-Leagern, die den Tageshandel bestimmten. Da die
kurzfristige Marktbreite unter den europäischen Blue-Chips weiterhin ansprechend ist, deutet dies auf eine Fortsetzung der freundlichen Grundstimmung an den europäischen Aktienmärkten hin.

Aus technischer Sicht befindet sich der EURO STOXX 50 seit Mitte August 2019 (Start bei 3.213) in einem mittelfristigen Aufwärtstrend, dessen Trendlinie jetzt bei ca. 3.510 angekommen ist. Mit dem Kaufsignal (Mitte Oktober 2019; Sprung über die Resistance-Zone um 3.577 im Umfeld der alten Jahrestops) kommt es zu einer moderaten Aufwärtsbeschleunigung innerhalb dieses mittelfristigen Aufwärtstrend. Nach der Abarbeitung des letzten Trading-Kaufsignals (Anfang November 2019; Sprung über 3.629) ist der Future – leicht überkauft – in eine Mini-Konsolidierung (Resistance um 3.710) hineingelaufen. Diese hat (bisher wieder) einen trendbestätigenden Charakter. Deshalb sollte es nicht überraschen, wenn der Future ein weitere (Trading-)Kaufsignal nachlegt. Die aktuelle Ausrichtung (EURO STOXX 50-Portfoliobeta von 1,1; Longs mit Sicherungsstopp bei 3.620) trägt der aktuellen Lage ausreichend Rechung.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ280M Long EURO STOXX 50-Future Faktor: 6
CJ280A Short EURO STOXX 50-Future Faktor: -6
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.