Technische Analysen

EURO STOXX 50 Future: Trading Verkaufssignal

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Wie an den Vortragen sorgte der Newsflow (Gezerre um ein US-Stimulus-Paket; BrexitDeal-Spekulationen) für einen schwächeren US-Dollar (gegenüber dem Euro, dem britischen Pfund, dem chinesischen Renminbi etc.), für leicht anziehende Long-Bond-Renditen und für eine Ausweitung der Konsolidierungsstimmung an den europäischen Aktienmärkten. Die Take-Profits und die Auflösung von Spread-Operationen sorgen dabei erneut für Abgaben im Bereich der alten Jahresfavoriten wie z. B. dem HealthCare-Bereich sowie für moderate Käufe in den defensiven technischen Vorwochenverlierern wie z. B. dem Telco-Bereich. Die kurzfristigen Marktbreite unter den europäischen Blue-Chips zeigt ein Eintrübung, sodass sich die die Konsolidierungsstimmung an den europäischen Aktienmärkten verfestigt.

Aus technischer Sicht befindet sich der EURO STOXX 50-Future seit Ende Juli 2020 in einem moderaten Abwärtstrendkanal, wobei die obere Abwärtstrendkanallinie zurzeit bei 3.330 liegt. Innerhalb dieses Kanals hat sich ein Wechselspiel aus kurzfristigen Aufwärts- und Abwärtstrends herausgebildet. Der letzte kurzfristige Aufwärtstrend (3.086 – 3.301) wurde in der letzten Woche mit einem Take-Profit-Signal (Verlassen der Aufwärtstrendlinie und Crossen der 10-TageLinie) in einen neuen kurzfristigen Abwärtstrend (Abwärtstrendlinie bei ca. 3.250) verlassen. Hier zeigte schon die Kursetablierung unterhalb der 10-Tage-Linie den „negativen Bias“. Jetzt sorgt ein weiteres Trading-Verkaufssignal für eine Fortstetzung des kurzfristigen Abwärtstrends, wobei die alte Support-Zone (3.127 – 3.136 in den Fokus kommt.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB26T3LongEURO STOXX 50Faktor: 5
SB26UBShortEURO STOXX 50Faktor: -5
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.