Technische Analysen

EURO STOXX 50 Future: Trading Take Profit Signal

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Kombination aus „Newsflow bzgl. der europäischen Corona-Lage“ und die damit verbundene Angst vor einem zweiten „Teil-Lockdown“, die leicht unter den Erwartungen liegenden US-Arbeitsmarktdaten, die leicht enttäuschend gestartete US-Reporting-Saison und das Gezerre um ein weiteres US-Stimulus-Paket hat die Konsolidierungsstimmung an den europäischen Aktienmärkten verfestigt. Hierbei trafen die Take-Profits besonders Sektoren (z.B. Autos, Chemie etc.), die bisher in H2 2020 durch Kursgewinne/relative Stärke aufgefallen waren. Am letzten Handelstag der Woche sollte der kleine (Monats-)Verfall bei Index-/Aktienoptionen die Intraday-Vola hochhalten, ohne dass eine Stimmungsverbesserung anstehen dürfte.

Aus technischer Sicht war der EURO STOXX 50-Future mit Hilfe eines kurzfristigen Aufwärtstrends (3.086 – 3.301 Punkten) von unten gegen die mittelfristige – seit Juni 2020 bestehende – gestaffelte Resistance-Zone (3.330 – 3.460 Punkten) gelaufen. Diese wurde damit getestet und bestätigt. Jetzt wurde dieser kurzfristige Aufwärtstrend mit einem (Trading-)Take-Profit-Signal beendet, wobei zusätzlich der Support um 3.200 Punkten und die 10-Tage-Linie gecrosst wurden. Diese technische Eintrübung zeigt sich auch im Handelsvolumina (siehe Chart). Da das Trading-Take-Profit-Signal intraday bereits abgearbeitet wurde, sollte es nicht überraschen, wenn es am letzten Handelstag der Woche bereits zu einem „Inday“ kommt bzw. ein volatiler Stabilisierungstag – deutlich oberhalb der Support-Zone (3.127 – 3.136 Punkte) – ansteht.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB26T3LongEURO STOXX 50Faktor: 5
SB26UBShortEURO STOXX 50Faktor: -5
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.