Technische Analysen

EURO STOXX 50 Future: „Technischer Tanz“ auf der kurzfristigen Abwärtstrendlinie

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Nach dem freundlichen Wochenstart kam es im Donnerstagshandel – begleitet von einer Hängepartie bei den US-Verhandlungen über die nächsten Stimulus-Runde – trotz einer freundlichen Wall-Street-Eröffnung zu ersten Take-Profits an den europäischen Aktienmärkten. Diese wurden von Take-Profits bei EUR/USD begleitet. Unter den europäischen Sektoren war der STOXX Basic Resources (-1,8%; im kurzfristigen Aufwärtstrend) trotz weiter steigender Edelmetalle (z. B. Gold mit neuen All-Time Highs) der größte Tagesverlierer. Demgegenüber behauptete sich der STOXX Industrial Goods & Services (+0,0%; bleibt an der fallenden 10-Tage Linie) gegen die Tagestendenz. In Summe sollte sich auch am letzten Handelstag der Woche an europäischen Aktienmärkten weder die übergeordnete Konsolidierungsstimmung als auch der neuen kurzfristigen Trading-Markt auflösen.

Aus technischer Sicht war im EURO STOXX 50-Future die Gesamtrecovery-Bewegung (seit März 2020) zuletzt aus dem moderaten mittelfristigen Aufwärtstrendkanal (seit Mitte Juni 2020, 3.020– 3.445 Punkte) mit einem kurzfristigen Abwärtstrend verlassen worden. Nachdem die Trading-Take-Profit- und –Verkaufssignale mit dem Rückgang bis auf 3.139 Punkte (neuer kleiner Support) abgearbeitet wurden, liegt eine moderate technische Verbesserung vor. Einerseits ist der kurzfristige Abwärtstrend (aktuell bei ca. 3.240 Punkte) zur Seite verlassen worden. Andererseits ist aber nur eine Trading-Markt (im direkten Umfeld des Abwärtstrends / der leicht fallenden 10-Tage-Linie) entstanden. Die kurzfristig technische Gesamtlage signalisiert, dass sich dieser „Technische Tanz“ auf der kurzfristigen Abwärtstrendlinie bzw. der 10-Tage-Linie auch zum Wochenschluss fortsetzt.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB26T3LongEURO STOXX 50Faktor: 5
SB26UBShortEURO STOXX 50Faktor: -5
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.