Technische Analysen

EURO STOXX 50 Future: Kurzfristiger Aufwärtstrend bei 3.220 Punkten

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Begleitet vom Start der Berichtssaison (für Q2 und H2 ´20) hat sich das Mixed-Picture mit freundlichen Grundton an den europäischen Aktienmärkten weiter fortgesetzt. Hierbei sind es diesseits und jenseits des Atlantiks – besonders die Technolgie-Sektoren, die das Investoreninteresse auf sich ziehen. Die kurzfristige Sektor- und Blue-Chipsmarktbreite signalisiert, dass sich diese Stimmungslage fortsetzen sollte.

Aus technischer Sicht befindet sich der EURO STOXX 50-Future seit Mitte März ´20 (Start: 2.223 Punkte) in einer Recovery-Bewegung (zentrale Recovery-Trend jetzt bei 3.220 Punkte). Aufgrund der mittelfristig überkauften Lage sollte einkalkuliert werden, dass dieser Recovery-Trend in den kommenden Wochen zur Seite verlassen wird. Innerhalb dieses Trends hatte sich – neben der Resisance-Zone 3.360 – 3.370 Punkte – seit Mitte Juni ´20 ein symmetrisches Dreieck ergeben. Anfang Juli ´20 war der Future mit einem Trading-Kaufsignal (B7) losgelaufen, sodass jetzt ein kurzfristiger Aufwärtstrend (leicht unterhalb der steigenden 10-Tage-Linie; Trendlinie ebenfalls bei 3.220 Punkten) vorliegt. Da der Future weiterhin gegen die mittelfristig überkaufte Lage ankämpft, befindet sich der Future – nach der Abarbeitung des Trading-Kaufsignals (B7) – bereits wieder in einer Mini-Konsolidierung oberhalb des Supports um 3.275 Punkten. Diese Mini-Konsolidierung sollte auch zum Wochenschluss bestehen bleiben.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKNTypBasiswertMerkmale
CJ280KLongEURO STOXX 50Faktor: 4
CU3UVVShortEURO STOXX 50Faktor: -4
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.