Technische Analysen

EURO STOXX 50 Future: Kurzfristige, technische Verbesserung

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die europäischen Aktienmärkte legten im Dienstagshandel – unterstützt von der Rekordlaune an der US-Technologie-Börse Nasdaq (neues All-Time High) – deutlich zu. Dabei wurde der schwache Wochenstart hinter sich gelassen und besonders zyklische Titel wie Banken und Autos legten zu. Im Umfeld leicht steigender europäischer Long-Bonds-Renditen waren Real Estate-Titel demgegenüber etwas schwächer. In Summe hat der Trading-Markt in Europa einen positiven Grundton entwickelt.

Aus technischer Sicht befindet sich der EURO STOXX 50-Future seit Mitte März ´20 in einer Recovery-Bewegung (mittelfristig Gesamtrecovery-Trend aktuell bei 3.050 Punkten). Nach Abschluss des kurzfristig zweiten Recovery-Trends (Anstieg von 2.670 auf 3.369 Punkte) war der Future aufgrund der kurz- und mittelfristig überkauften Lage in eine Konsolidierung (Trading-Range: Support um 3.020, Resistance um 3.370 Punkte) hineingelaufen. Hierbei hatte sich in der Mitte dieser Range – im direkten Umfeld der 10-Tage-Linie – ein kurzfristiger Trading-Markt (Kern-Handelsspanne: 3.175 – 3.275 Punkte) ergeben, wobei diese kleine Konsolidierung einen trendbestätigenden Charakter (nach oben) aufwies. Nachdem die kurzfristig überkaufte Lage auf eine neutrale Position abgebaut ist, arbeitet der Future an einem neuen Trading-Kaufsignal und am Verlassen dieser kurzfristigen Trading-Range (nach oben). Da der Future aber weiterhin gegen eine mittelfristig überkaufte Lage ankämpfen muss und die Volumensunterstützung fehlt (siehe Chart), sollte es überraschen, wenn sich ein akzeptales kurzfristig Aufwärtsmomentum ergibt.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKNTypBasiswertMerkmale
CJ280KLongEURO STOXX 50Faktor: 4
CU3UVVShortEURO STOXX 50Faktor: -4
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.