Technische Analysen

EURO STOXX 50 Future: Im Aufwärtstrendkanal

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Mit einem festen Tagesstart setzten sich im Dienstagshandel – nach der EU-Einigung auf ein Finanz- und Haushaltspaket und im Umfeld eines stabilen Euros (z.B. gegenüber dem US-Dollar) – die Kursgewinne vom Wochenstart an den europäischen Aktienmärkten fort. An der Wall Street gab es demgegenüber im Eröffnungsgeschäft – im Vorfeld einiger Finanzdaten von US-Techs – ein Mixed Picture sowie Trading-Take-Profits im Tech-Bereich. Unter den europäischen Sektoren legten die bisherigen „Covid-19-Krisenverlierer“ Banken und Autos zu. In Summe sollte es auch bei einem Konsolidierungstag beim freundlichen Grundton an den europäischen Aktienmärkten bleiben.

Aus technischer Sicht ist der seit März 2020 bestehende Recovery-Trend im EURO STOXX 50-Future seit Mitte Juni 2020 in einen (kurzfristigen) Aufwärtstrendkanal hineingelaufen. Dieser Aufwärtstrendkanal, der ein geringeres mittelfristiges Aufwärtsmomentum (als der Recovery-Trend) aufweist, wird zurzeit von der unteren Aufwärtstrendkanallinie bei 3.260 und der oberen Aufwärtstrendkanallinie bei 3.470 Punkten begrenzt. Innerhalb des Kanals hat sich der Future – oberhalb der steigenden 10-Tage-Linie – zuletzt mit einem weiteren (Trading-)Kaufsignal abgesetzt. Da die obere Aufwärtstrendkanallinie getestet wurde, sollte es nicht überraschen, wenn ein oder mehrere Konsolidierungstag(e) auf der technischen Agenda stehen. Für die Longs bzw. das EURO STOXX 50-Portfoliobeta von 1,1 wird der Sicherungsstopp auf 3.245 (zuvor 3.000 Punkte) – bis in die Nähe der unteren Aufwärtstrendkanallinie – nachgezogen. Für die Longs bzw. das DAX-Portfoliobeta von 1,1 wir der Sicherungsstopp neu auf 12.550 (zuvor 12.350 Punkte) gesetzt.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKNTypBasiswertMerkmale
CJ280KLongEURO STOXX 50Faktor: 4
CU3UVVShortEURO STOXX 50Faktor: -4
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.