Technische Analysen

EURO STOXX 50 Future: Core-Trading-Range im Mittelpunkt

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die europäischen Aktienmärkte sind – im Umfeld von Sorgen um eine zweite Covid-19-Welle (z.B. neue lokale US-Lockdowns) und begleitet von guten Konjunkturdaten (z.B. Mai-USA schwebende Neubauverkäufe besser als erwartet) mit Zugewinnen in die neue Woche gestartet. Banken und Autowerte waren unter den Tagesgewinnern, während es Take-Profits bei defensiven Sektoren wie bei Food & Beverage gab. In Summe hat sich wieder ein Mixed Picture in der Sektor- und Blue-Chip-Marktbreite ergeben, die die Märkte nicht aus der Konsolidierungsstimmung der letzten Wochen herauslässt.

Aus technischer Sicht befindet sich der EURO STOXX 50-Future seit Mitte März 2020 in einer Recovery-Bewegung wobei der (mittelfristige) Gesamt-Recovery-Trend bei ca. 3.100 Punkten angekommen ist. Aufgrund der geringeren Aufwärtsmomentums und der moderaten relativen Schwäche im europäischen Index-Vergleich ist dieser Trend – im Gegensatz zu anderen europäischen Blue-ChipIndizes – noch (formal) intakt. Insgesamt ist aber auch der EURO STOXX 50-Future bereits seit Anfang Juni ´20 in eine (mittelfristige) Trading-Range (Support: 3.020; Resistance: 3.360 – 3.370 Punkte) hineingelaufen. Innerhalb dieser Trading-Range liegt weiterhin der kurzfristige Trading-Markt (im Umfeld der 10-Tage-Linie) mit der Kernhandelszone von 3.150 .- 3.275 Punkten vor. Die kurzfristige technische Gesamtlage signalisiert eine weitere zeitliche Ausweitung dieses Trading-Marktes.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKNTypBasiswertMerkmale
CJ280KLongEURO STOXX 50Faktor: 4
CU3UVVShortEURO STOXX 50Faktor: -4
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.