Technische Analysen

EURO STOXX 50-Future: Bisher nur volatile Stabilisierung

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Nach dem Abwärtsschub der Vortage kam es an den europäischen Aktienmärkten vor dem Hintergrund einer Pause bei der Yuan-Abwertung (z. B. gegenüber US-Dollar; Diskussion um „Währungsmanipulation“) im Dienstagshandel zu einem volatilen Stabilisierungstag. Dabei hielt unter den europäischen Stoxx-Sektoren die Rotation in defensivere Sektoren wie z. B. den STOXX Utilities (-0,0%; langfristiger Recovery-Trend weiter intakt) und den Stoxx Pers. & HHGoods (+0,1%; weiterhin moderate Relative Stärke im Sektorvergleich) an. Bei ausgewählten zyklischen Sektoren wie z. B. dem STOXX Basic Resources (-1,2%; Trading- Verkaufssignal arbeitet) und dem STOXX Chemicals (-1,3%; am Support um 880)) hielt der Abgabedruck an. Da im Regelfall die Einarbeitung von Währungsverschiebungen (z.B. Yuan-Schwäche) Zeit braucht, liegt bisher keine Verbesserung der kurzfristige Marktbreite an den europäische Aktienmärkten vor. Aus technischer Sicht war der EURO STOXX 50-Future ab Juni 2019 in einem Aufwärtstrendkanal von 3.230 auf 3.542 gestiegen. Hier ging der Future in eine volatile Seitwärtsbewegung über, die ab Ende Juli die Form eines „Broadening Tops“ (Trading-Top-Formation) einnahm. Dabei rutschte der Future Ende Juli 2019 mit einem (Trading-)Take-Profit-Signal unter die 10-Tage Linie und startete einen beschleunigten, steilen kurzfristigen Abwärtstrend. Dieser führte den Future nun an die Support-Zone bei 3.230. Hier deutet sich eine volatile Stabilisierung an. Da diese zunächst einen kurzfr. trendbestätigenden Charakter nach unten aufweist, sollte die kurzfristig defensive Haltung zum Euro STOXX 50-Future noch nicht gelockert werden.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ280M Long EURO STOXX 50-Future Faktor: 6
CJ280A Short EURO STOXX 50-Future Faktor: -6
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.