Technische Analysen

EURO STOXX 50-Future: Anlauf gegen die 10-Tage-Linie

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Während mit Blick auf das „Brexit-Drama“ keine neuen Impluse für die europäischen Aktienmärkte vorlagen, sorgten die täglichen „Wasserstandsmeldungen“ bezüglich des Handelskonflikts zwischen den USA und China für eine freundliche Tagestendenz. Dies hat aber bisher nichts an der seit einiger Zeit bestehenden Konsolidierungsstimmung gesorgt. Trotzdem fällt mit Blick auf die kurzfristige Sektor- und Blue-Chips-Marktbreite die leichte Verbesserung auf, die im Regel den Übergang von der Stabilisierungs – in die Recovery-Stimmung vorbereitet.

Aus technischer Sicht war der EURO STOXX 50-Future aus dem Trading-Top – direkt an der gestaffelten Resistance-Zone von 3.520 – 3.570 im Umfeld der bisherigen Jahrestops – mit einem Trading-Verkaufssignal (Rutsch durch 3.464) in einen Gegenbewegung (auf die Kursgewinne von 3.212 – 3.577) gelaufen. Da mit dem Kursrückgang auf 3.372 das kurzfristige „Mindestabwartspotential“ der Trading-Tops bereits erreicht war und die gestaffelte Support- Zone (3.360 – 3.370) getestet und bestätigt wurde, befindet sich der Future bereits in der Stabilisierung. Diese hat die Form eine Trading-Marktes (kleiner Resistance um 3.460 –3.470 inkl der leicht fallenden 10-Tage-Linie). Einerseits zeigen die geringen Volumina, dass diese Stabilisierung bisher noch keine gute technische Qualität aufweist. Anderseits deutet die kurzfristige Gesamtlage trotzdem an, dass der Future weiter versuchen sollte, sich über die Resistance-Zone (Kurse über 3.475) nach oben abzusetzen. Solange diese kurzfristige technische Verbesserung noch nicht vorliegt, bleibt der konservative Verkauf von Dezember-EURO STOXX 50, Basis 2.950 (im Umfeld der Baisse-Lows aus dem Dezemeber 2018) von Interesse.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ280M Long EURO STOXX 50-Future Faktor: 6
CJ280A Short EURO STOXX 50-Future Faktor: -6
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.