Technische Analysen

EURO STOXX 50: Corona-Baisse-Trend jetzt bei 2.800

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Während es beim Mittwochshandel bei den Long-Bonds aber auch bei einigen wichtigen Devisenpaaren (z.B. Euro vs. US-Dollar) – genau wie bei den Oil-Future – zu eine leicht abnehmenden Intraday-Vola gekommen war, haben die amerikanischen und europäischen Aktienmärkte weiterhin mit einer hohen Intraday-Vola zu kämpfen. Mit Unterstützung der moderaten Recovery-Rotation bei den europäischen Sektoren und Blue-Chip konnte dabei das Kursrallye-Niveau der Vortage sowie „wackelige“ Recovery-Stimmung verteidigt werden. Soweit keine neuer, überraschender „Corona-Newsflow“ auftritt, sollte diese Stimmung anhalten.

Aus technischer Sicht befindet sich der EURO STOXX 50-Future seit Mitte Februar 2020 im „Corona-Baisse-Trend“ (Start bei 3.786; Trendlinie jetzt bei 2.800). Die Abwärtsbeschleunigung (3.383 – 2.160) hatte der Future Mitte März 2020 in eine Trading-Range (Support: 2.160 –2.226; Resistance um 2.513) verlassen. Im Dienstagshandel hatte der Future diese Trading-Range mit einem Trading-Kaufsignal (Sprung über die Resistance um 2.513 und die 10-Tage-Linie) zum Abbau der kurzfristige überverkauften Lage in ein volatiles Recovery verlassen. Mit dem Test des „Corona-Baisse-Trends (bei 2.800)“ ist das kurzfristige Kurspotential dieses Trading-Kaufsignals sehr zeitnah abgearbeitet worden. Darüber hinaus wurde zunächst der „Corona-Baisse-Trend“ bestätigt. Als Konsequenz sollte sich der Future jetzt kurzfristig – bei insgesamt etwas abnehmender Intraday-Vola – zwischen der fallenden Baisse-Trend-Linie (2.800) und der 10-Tage-Linie bzw. der Support-Zone um 2.513 aufhalten, bevor ein neuer Versuch, den Corona-Baisse-Trend zu beenden, auf der technischen Agenda steht.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ280M Long EURO STOXX 50-Future Faktor: 6
CU3UVP Short EURO STOXX 50-Future Faktor: -6
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.