Technische Analysen

EURO STOXX 50: Abwärtstrendkanal nach oben verlassen

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Weiterer Newsflow rund um die „Corona-Pandemie“ hat an den europäischen Finanzmärkten die Vortagestendenz verlängert. Während es bei den europäischen Long-Bonds wieder leichte Kursverluste gab, setzten sich an den europäischen Aktienmärkten die Re-Switches auf Sektor-Ebene (von vorherigen „Corona-Gewinner-“ in vorherige „Corona-Verlierersektoren“) fort. Erneut waren der STOXX Banks (+4,2%; Kaufsignale arbeiten) und der STOXX Insurance (+3,1%; Kaufsignale arbeiten) bei den Tagesgewinnern. Die Einarbeitung der veränderten Lage sollte damit in abgeschwächter Form für eine Fortsetzung der positiven Stimmung sorgen.

Aus technischer Sicht bewegte sich der EURO STOXX 50-Future seit Mitte Juli 2020 (Start: 3.420 Punkte) in einem moderaten Abwärtstrendkanal (obere Abwärtstrendkanallinie: ca. 3.300 Punkte). Dieser verlief im Umfeld der leicht fallenden 200-Tage-Linie (im Index). Da es mit dem Kursrutsch von Mitte Oktober 2020 (3.301 – 2.887 Punkte) nicht gelungen war, den Future nachhaltig nach unten aus dem Kanal zu drücken, ist der Future nach oben umgeschlagen. Mit Hilfe des neuen kurzfristigen – von Trading-Kaufsignalen begleiteten – Aufwärtstrends ist der Future jetzt mit einem (Investment-)Kaufsignal aus dem Abwärtstrendkanal herausgelaufen. Einerseits hat dieses (Investment-)Kaufsignal – u.a. aufgrund der verbesserten Sektor- und Blue-Chips-Marktbreite – eine gute Chance, den Future in einen mittelfristigen Aufwärtstrend für den Rest des Jahres 2020 zu führen. Andererseits muss der Future gegen die kurzfristig überkaufte Struktur ankämpfen, was im Regelfall zum Eintritt in eine Konsolidierung führt.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB26T3LongEURO STOXX 50Faktor: 5
SB26UBShortEURO STOXX 50Faktor: -5
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.