Währung

EUR/USD – Aufschwung trifft auf Hürde

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Das Währungspaar EUR/USD hatte im Januar 2021 ein zyklisches Mehrjahreshoch bei 1,2349 USD ausgebildet und bewegt sich hiervon ausgehend übergeordnet südwärts. Dieser Abwärtstrend beschleunigte sich ab dem Herbst und führte am 28. April dieses Jahres zur Unterschreitung des im März 2020 geformten zyklischen Tiefs bei 1,0633 USD. Zuletzt verzeichnete die Notierung am 28. September ein 20-Jahres-Tief bei 0,9536 USD. An der dort befindlichen Ziel- und Unterstützungszone startete eine dynamische Erholungsrally, die das Devisenpaar bis zum gestrigen Handel an eine Widerstandszone beförderte, die sich bis 1,0056 USD erstreckt. Sie resultiert unter anderem aus der 50-Tage-Linie, der mehrmonatigen Trendlinie im beschleunigten Abwärtstrend sowie einem Fibonacci-Cluster. Hier muss die Wahrscheinlichkeit für eine Gegenwehr seitens der Euro-Bären als hoch angesehen werden. Ein signifikanter Break darüber würde hingegen für eine unmittelbare Ausdehnung des Aufschwungs in Richtung 1,0198 USD sprechen. Erst darüber würde der mittelfristige Abwärtstrend gebrochen. Unterstützt ist der Kurs aktuell bei 0,9854-0,9890 USD und 0,9734 USD. Darunter wäre zunächst ein erneuter Test der Supportzone bei 0,9536-0,9609 USD zu erwarten.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SH8JA7CallEUR/USDHebel: 9,7
SH6ZK1PutEUR/USDHebel: 10,3
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

MEIN WEG AN DIE BÖRSE – GEHEN SIE MIT!

Machen Sie mit beim große Börsenspiel Trader. Beweisen Sie Ihr Können an der Börse: Sie starten mit zwei fiktiven Depots, die jeweils mit 100.000 Euro Spielgeld ausgestattet sind. Ziel ist es, durch den Handel von Aktien, Optionsscheinen und Zertifikaten den höchsten Depotwert von allen Teilnehmern zu erreichen. Hauptpreis ist ein Jaguar F-PACE!

Jetzt anmelden!