Top Charts

ENI: Mit Fast Exit aus dem STOXX 50

Der italienische Öl- und Gas-Konzern ENI als Index-Mitglied im Sektor STOXX Oil & Gas kommt aus einem Sektor und aus einem Land, welche zurzeit an den internationalen Aktienmärkten als “Corona-Krisenverlierer” angesehen und bewertet werden. Deshalb ist der Titel – mit Vergleich zu anderen europäischen Blue-Chips und zu europäischen Länder-Aktienindizes – mit einer ausgeprägten relativen Schwäche ausgestattet.

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

ENI: Technische Bodenformationen brauchen Zeit

Als Konsequenz überrascht es nicht, dass ENI am Dienstag (07.07.20; Börsenschluss) aus dem europäischen Blue-Chip-Index STOXX 50, per “Fast Exit” entnommen wird. Stattdessen kommt die brittische Minen-Gesellschaft BHP Group in den Index. Durch den Wechsel reduziert sich die Anzahl der italienischen Aktien im STOXX 50 auf zwei. Dem EURO STOXX 50, der nach Free Float-Marktkapitalisierung die größten Euro-Zonen-Aktien enthält, bleibt ENI erhalten. Mit Blick auf die nächste reguläre, jährliche Euro STOXX 50-Indexanpassung gehört ENI auch nicht zum Kreis der Entnahmekandidaten.

Aus langfristig technischer Sicht startete ENI ab September 2007 einen Baisse-Zyklus. Dieser hat bisher drei übergeordnete Phasen. Zuerst der Rutsch bis März 2009 auf €11,82. Danach eine sehr lange Seitwärtspendelbewegung zwischen €12,0 und €20,0. Die Corona-Baisse löste mit einem Abverkauf die dritte Börsenphase aus. In dieser fiel ENI ab Januar 2020 (Hoch bei €14,6) in einem beschleunigten Sell-Off bis Mitte März 2020 auf ein Tief bei €6,3. Die folgende Recovery führte ENI zurück auf €10,0. Hier startete ein Trading-Markt, bei dem sich eine Range zwischen €8,0 und €10,0 gebildet hat. Dieser Trading-Markt sollte nur Teil einer technischen Bodenformation sein, deren Herausbildung viele Monate in Anspruch nimmt. In Summe ist ENI aus technischen Sicht jetzt ein “Hold”, wobei ein Sicherungsstopp unter €7,9 sinnvoll ist.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
CL9N91Call Eni S.p.AHebel: 5,0
CL7GNSPut Eni S.p.AHebel: 5,0
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.