Technische Analysen

Dow Jones Industrial: Konsolidierungsmodus

Der Dow Jones Industrial weist einen intakten mittel- bis langfristigen Aufwärtstrend auf. Der laufende mittelfristige Kursschub vom Oktober-Tief bei 26.144 Punkten beförderte den US-Leitindex aus 30 Werten bereits in der Spitze um rund 31 Prozent nach oben. Zuletzt war er unterhalb des neuen Rekordhochs bei 34.257 Punkten in den Konsolidierungsmodus übergegangen.

Die obere Begrenzung der symmetrischen Dreiecksstruktur konnte er im gestrigen frühen Handel überwinden, bevor eine bis zum Handelsschluss andauernde Verschnaufpause startete. Die Ausgangslage für die Bullen bleibt kurzfristig konstruktiv, solange die beiden Supportbereiche 34.050 Punkte und 33.972 Punkte nicht nachhaltig unterschritten werden. Ein bullishes Anschlusssignal entstünde nun mit einem Anstieg über den aktuellen Widerstandsbereich bei 34.221/34.257 Punkten. Potenzielle nächste Kursziele lauten im Erfolgsfall 34.412/34.474 Punkte und 34.609 Punkte. Mit Blick auf die Unterseite würde unterhalb der Supportzone bei 33.770-33.810 Punkten das kurzfristige Bias bearish mit nächsten möglichen Zielen bei 33.687 Punkten und 33.580 Punkten.

Nächste Unterstützungen:

  • 33.972/34.050
  • 33.916
  • 33.770-33.810

Nächste Widerstände:

  • 34.221/34.257
  • 34.412/34.474
  • 34.609
Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD84SWCallDow Jones IndustrialHebel: 25,8
SD85PJPutDow Jones IndustrialHebel: 25,8
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Positive Perspektiven für den deutschen Aktienmarkt

Trotz aller Risiken wie der Inflationsdebatte, Covid-19 oder hoher Bewertung, deretwegen es an den Aktienmärkten holprig werden könnte, ist der grundsätzliche Aufwärtstrend intakt. Lesen Sie hier, wie die weiteren Aussichten für den deutschen Aktienmarkt sind.