Top Charts

Deutsche Telekom: Veränderte technische Einschätzung

Der STOXX Telco weist eine mittelfristige relative Schwäche gegenüber dem STOXX 600 auf. Im Umfeld der “Corona-Baisse” hat sich der Sektor jedoch leicht besser als der STOXX 600 geschlagen. Dies lag unter anderem an dem ausgeprägten Recovery des Sektorleaders Deutsche Telekom (Sektoranteil: 21,4 Prozent). Seine Sektorführerschaft konnte er – begleitet von der erfolgreichen Übernahme des US-Konkurrenten Sprint durch die US-Tochter – zuletzt ausbauen.

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Deutsche Telekom: Widerstandszonen vorraus

Aus technischer Sicht war die Deutsche Telekom ab Anfang 2013 (Start: €7,9) in einer Hausse bis zum Jahreswechsel 2014/2015 auf €17,8 (März 2015) gestiegen. Anschließend startete unterhalb der Resistance-Zone €17,8 – €18,1 eine langfristige Seitwärtspendelbewegung. Im August 2017 fiel die Aktie aus dem Hausse-Trend und wurde bis März 2018 auf €12,4 abverkauft. Der nächste Anstieg führte sie bis auf ein Zwischenhoch bei €16,7 (Februar 2020). Dann wurde eine technische Top-Formation (“Broadening Top”) mit einem Verkaufssignal und dem Rutsch unter den Support bei €14,4 nach unten aufgelöst. Der folgende, beschleunigte Sell-Off drückte die Aktie bis auf das Baisse-Low bei €10,4. Hier schlug sie in eine ausgeprägte “V”-Recovery um. Mit dem Heranlaufen an den alten Support bei €14,4 (jetzt Resistance), dem hinterlassenen Gap (€14,1 – €14,3) und dem baldigen Erreichen der leicht fallenden 200-Tage Linie hat die Aktie ihre (Trading-)Kaufsignale und das technische Recovery-Kursziel (war €14,0) erfolgreich abgearbeitet. Es sollte nun nicht überraschen, wenn das Recovery-Momentum nachlässt und eine Seitwärtspendelbewegung auf den aktuellen Niveaus einsetzt. Da weitere (Zu-)Käufe derzeit einen (leicht) prozyklischen tech. Charakter aufweisen, wird die Deutsche Telekom auf tech. “Good Hold”(strateg. Sicherungsstopp: €12,5) zurückgenommen.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
CL7DP7CallDeutsche TelekomHebel: 4,7
CL065HPutDeutsche TelekomHebel: 4,7
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.