Top Charts

Deutsche Post: Technisches Kursziel anheben

In den letzten Handelstagen hat sich das Marktinteresse von den zuvor bevorzugten “Corona-Krisengewinnern” aus den Bereichen Technology und HealthCare in die “Re-Opening-Gewinner” verlagert. Die Aktie der Deutschen Post gehört aus technischer Sicht eher zu dieser zweiten Gruppe.

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Deutsche Post: Technisches Comeback weitet sich aus

Aus langfristiger technischer Sicht befindet sich der Titel seit dem Top bei €41,4 (Dezember 2017) in einer Baisse-Bewegung, die bisher aus einem Wechselspiel von mittelfristigen Abwärts- und Aufwärtstrends besteht. Vom letzten mittelfristigen Hoch bei €35,0 (Dezember 2019) kam es – begleitet von Take-Profit- und Verkaufssignalen (z. B. Abschluss des vorherigen mittelfristigen Aufwärtstrends und Crossen der 200-Tage-Linie) – zu einem neuen mittelfristigen Abwärtstrends. Dieser weitete sich mit Hilfe eines “tech. Wasserfalls” aus und endete erst im Sell-Off bei €19,1 (März 2020). Vor dem Hintergrund der überverkauften Lage ist der Titel nach oben umgeschlagen und mehrere Trading-Kaufsignale tragen bisher das neue technische Comeback. Aktuell ist die Aktie mit einem neuen (Trading-)Kaufsignal aus der vorherigen, kurzfristigen trendbestäigenden Konsolidierung (unterhalb des Resistance um €28.0) herausgelaufen und arbeitet jetzt am Crossen der 200-Tage-Linie (von unten nach oben). Aufgrund dieser technischen Gesamtlage deutet sich bei der Aktie ein weiteres mittelfristiges technisches Kurspotential bis in die Zone von €31.0 – €32,0 (war €28) an. Bei der Deutschen Post steht im Jahr 2020 die vorgesehene Brutto-Dividende von €1,25 für 2019 – entspricht einer (Brutto-)Dividendenrendite von ca. 4,3 Prozent (neuer HV-Termin und genaue EX-Daten bisher nicht festgelegt) – noch aus. Zusammengefasst bleibt die Deutsche Post ein defensiver technischer (Zu-)Kauf.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
CL7GLQCallDeutsche PostHebel: 5,6
CJ4YKNPutDeutsche PostHebel: 5,4
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.