DAX Chartanalyse

DAX: Nach Pullback weiter abwärts?

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Der DAX scheiterte am Freitag an der Überwindung des am Vormittag erreichten Widerstandsclusters bei rund 15.700 Punkten und konnte die Erholungsrally vom Wochentief bei 15.454 Punkten damit nicht nennenswert ausdehnen. Ausgehend vom Tageshoch bei 15.703 Punkten, setzte Verkaufsdruck ein, der die Notierung bis auf ein im späten Geschäft verzeichnetes Tief bei 15.575 Punkten absinken ließ.

Die gesehene Erholungsrally stellt bislang lediglich einen klassischen Pullback an die ehemalige Unterstützungszone dar, die nun als Hürde fungiert. Eine weitere Ausdehnung der übergeordneten Abwärtsbewegung vom Rekordhoch bei 16.030 Punkten sollte daher eingeplant werden. Eine erste Bestätigung hierfür wäre in einem Rutsch unter die nächste Unterstützung bei 15.531/15.538 Punkten zu sehen. Darunter würde die Zone 15.424-15.444 Punkte in den charttechnischen Fokus rücken, deren Verletzung ein bearishes Anschlusssignal mit nächsten potenziellen Zielen bei 15.264/15.304 Punkten, 15.049/15.092 Punkten und 14.804-14.845 Punkten generieren würde. Ein dynamischer Anstieg über die Hürde bei 15.700-15.708 Punkten ist erforderlich, damit sich das kurzfristige Chartbild leicht aufhellt. Im Erfolgsfall würde eine weitere Erholungswelle in Richtung zunächst 15.755/15.767 Punkte und eventuell 15.799-15.827 Punkte signalisiert. Erst oberhalb der letztgenannten Zone (Tagesschlusskursbasis) stünde eine unmittelbare Machtübernahme der Bullen im kurzfristigen Zeitfenster auf dem Plan. Dann wäre ein zeitnaher erneuter Angriff an den kritischen Widerstand bei 16.007/16.030 Punkten zu erwarten.

Nächste Unterstützungen:

  • 15.531/15.538
  • 15.424-15.444
  • 15.264/15.304

Nächste Widerstände:

  • 15.700-15.708
  • 15.755/15.767
  • 15.799-15.827
Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD768ACallDAX 30Hebel: 27,0
SD6ZM8PutDAX 30Hebel: 27,8
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Smart denken – clever handeln: Haben Sie das Zeug zum “Trader 2021”?

Machen Sie mit beim große Börsenspiel Trader. Beweisen Sie Ihr Können an der Börse: Sie starten mit zwei fiktiven Depots, die jeweils mit 100.000 Euro Spielgeld ausgestattet sind. Ziel ist es, durch den Handel von Aktien, Optionsscheinen und Zertifikaten den höchsten Depotwert von allen Teilnehmern zu erreichen. Hauptpreis ist ein Jaguar I-PACE!

Jetzt anmelden!