DAX Chartanalyse

DAX – Lücke geschlossen

Der DAX setzte gestern seinen Abwärtsimpuls zunächst fort bis auf ein in der ersten Handelsstunde erreichtes 8-Tages-Tief bei 11.957 Punkten. Er schloss damit die Kurslücke vom 16. Juni, die als Unterstützung wirkte. Die anschließend einsetzende Kurserholung beförderte den Index in zwei Aufwärtswellen bis auf ein kurz vor Handelsschluss markiertes Hoch bei 12.236 Punkten.

Mit Blick auf den Stundenchart bedarf es heute einer nachhaltigen Überwindung der bei...

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Der DAX setzte gestern seinen Abwärtsimpuls zunächst fort bis auf ein in der ersten Handelsstunde erreichtes 8-Tages-Tief bei 11.957 Punkten. Er schloss damit die Kurslücke vom 16. Juni, die als Unterstützung wirkte. Die anschließend einsetzende Kurserholung beförderte den Index in zwei Aufwärtswellen bis auf ein kurz vor Handelsschluss markiertes Hoch bei 12.236 Punkten.

Mit Blick auf den Stundenchart bedarf es heute einer nachhaltigen Überwindung der beiden Widerstandsthemen 12.214-12.263 Punkte und 12.347-12.364 Punkte, um ein erstes Indiz für eine Beendigung der bei 12.616 Punkten gestarteten Abwärtskorrektur zu erhalten. Im Erfolgsfall würden zeitnah weitere Kursavancen in Richtung 12.453/12.484 Punkte und 12.603/12.616 Punkte möglich. Auf der Unterseite ist nun der Support bei 12.081 Punkten kurzfristig kritisch. Darunter wäre eine Fortsetzung des Abschwungs in Richtung 11.957/11.968 Punkte zu favorisieren. Ein Rutsch unter die letztgenannte Zone würde deutlicheres Abwärtspotenzial bis 11.573/11.598 Punkte nahelegen mit Zwischenetappen bei 11.873 Punkten und 11.759 Punkten.

  • 12.081
  • 11.957/11.968
  • 11.873

Nächste Widerstände:

  • 12.214-12.263
  • 12.347-12.364
  • 12.453/12.484
Produktidee: Unlimited Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
CL9Z8PCallDAX 30Hebel: 10,3
CL9LG2PutDAX 30Hebel: 9,7
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.