Technische Analysen

DAX: Kurzfristiger Aufwärtstrend

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die europäischen Aktienmärkte haben sich im Montagshandel – begleitet von Newsflow vom G7-Treffen (u.a. Einigung über globale Steuerreform; US-Finanzministerin Yellen mit Rhetorik) nach einem zunächst schwächeren Start im Tagesverlauf auf neue Jahreshochs hervorgearbeitet. Unter den europäischen Blue Chips weiteten dabei besonders der Stoxx Automoblies & Parts (+0,8%; neue Hochs im Aufwärtstrend) und der Stoxx Retail (+0,9%; ebenfalls neue Hochs) ihre seit Jahresanfang laufende Relative Stärke aus. Insgesamt signalisieren die Sektor- und Blue-Chip-Marktbreite, dass der freundliche Grundton in der neuen Woche anhält.

Aus technischer Sicht war der beschleunigte Aufwärtstrend (13.582 – 15.538 Punkte; Februar – April) unterhalb der Resistance-Zone (15.538 – 15.600 Punkte) in eine mittelfristige Konsolidierung hineingelaufen. Diese war aufgrund von steigenden Long-Bond-Renditen, Inflations- und Tapering-Diskussion sowie dem Krypot-Crash von höheren Volas, drei Verkaufsspitzen und erhöhten Volumina gekennzeichnet. Aufgrund des trendbestätigenden Charakter (nach oben) hat sich der Markt zuletzt mit einem (schwachen) Trading-Kaufsignal (B8) nach oben abgesetzt und einen neuen kurzfristigen Aufwärtstrend (Aufwärtstrendlinie bei 15.550 Punkten) direkt oberhalb der steigenden 10-Tage-Linie etabliert. Der Markt befindet sich auf der technischen Klettertour Richtung 16.000 Punkte.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD1XA1LongDAX 30Faktor: 5
SD3VFAShortDAX 30Faktor: -5
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!

Positive Perspektiven für den deutschen Aktienmarkt

Trotz aller Risiken wie der Inflationsdebatte, Covid-19 oder hoher Bewertung, deretwegen es an den Aktienmärkten holprig werden könnte, ist der grundsätzliche Aufwärtstrend intakt. Lesen Sie hier, wie die weiteren Aussichten für den deutschen Aktienmarkt sind.