DAX Chartanalyse

DAX: in Habachtstellung

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Der DAX handelte gestern in einer engen Handelsspanne impulslos zwischen 15.811 und 15.875 Punkten. Er verblieb damit innerhalb der Spanne des Vortages, der ebenfalls bereits ein solches Muster (Inside Day) ausgebildet hatte.

Der Index befindet sich in der Mitte der Handelsspanne der vergangenen Wochen oberhalb des Korrekturtiefs bei 15.622 Punkten und unterhalb des Rekordhochs bei 16.030 Punkten und zeigt dabei eine abwartende Haltung. Ein zeitnaher Anstieg der Volatilität wäre alles andere als überraschend. Mit Blick auf den Stundenchart bleibt die Supportzone bei aktuell 15.762-15.816 Punkten kurzfristig kritisch. Eine nachhaltige Verletzung per Stundenschluss würde ein deutliches Warnsignal für eine anstehende Schwächephase liefern. Nächste mögliche Auffangbereiche lauten dann 15.702 Punkte und 15.622-15.656 Punkte. Unterhalb von 15.622 Punkten wäre schließlich eine ausgedehnte Abwärtskorrektur mit Kurs auf 15.400/15.500 Punkte und 15.049/15.092 Punkte einzuplanen. Nächste Widerstände lauten 15.845-15.875 Punkte und 15.912 Punkte. Darüber (Stundenschlusskursbasis) wäre ein erneuter Vorstoß in Richtung 15.982-16.030 Punkte zu erwarten.

Nächste Unterstützungen:

  • 15.762-15.816
  • 15.702
  • 15.622-15.656

Nächste Widerstände:

  • 15.845-15.875
  • 15.912
  • 15.982-16.030
Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD68ZACallDAX 30Hebel: 27,3
SF7KTSPutDAX 30Hebel: 22,9
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Smart denken – clever handeln: Haben Sie das Zeug zum “Trader 2021”?

Am 6. September startet das große Börsenspiel Trader. Beweisen Sie Ihr Können an der Börse: Sie starten mit zwei fiktiven Depots, die jeweils mit 100.000 Euro Spielgeld ausgestattet sind. Ziel ist es, durch den Handel von Aktien, Optionsscheinen und Zertifikaten den höchsten Depotwert von allen Teilnehmern zu erreichen. Hauptpreis ist ein Jaguar I-PACE!

Melden Sie sich schon jetzt an! Unter allen Anmeldungen vor Spielstart am 6. September verlosen wir ein iPhone 12.