Technische Analysen

DAX-Future: Trading-Kaufsignal signalisiert (noch) weiteres Recovery-Potential

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Im Dienstagshandel legten die europäischen Aktienmärkte – im Nachklang der am Montag angekündigten Hilfspakete der Notenbanken (z.B. Fed) und Spekulationen über eine baldige Einigung auf ein „riesiges“ US-Konjunkturpaket – deutlich zu. Die Recovery-Rallye war im Umfeld von leicht steigenden Long-Bonds-Renditen sowohl in den USA als auch in Europa begleitet. Die Recovery-Stimmung erfasste alle 19 STOXX Sektoren. Besonders der STOXX Insurance (+13,3%; zurück über der 10-Tage Linie) und der STOXX Basic Resources (+12,8%; nächste Resistance bei 300) profitierten. Die kurzfristige Marktbreite bei den europäischen Sektoren und Blue-Chips signalisiert jetzt eine Fortsetzung der Recovery-Stimmung.

Aus technischer Sicht hat der DAX-Future (Start: 13.825) einen „Corona-Baisse-Trend“ (Baisse-Trendlinie jetzt bei ca. 10.200) etabliert. Hierbei führte ein beschleunigter Baisse-Trend den Future bis auf das Baisse-Low bei 7.969 (Support). Nach dem Mini-Intraday-Comeback etablierte der Future – vor dem Hintergrund der kurz- und mittelfristige überverkauften Lage – eine Stabilisierung / Trading-Range (Support: 8.200; Resistance: 9.175, zusätzlich Form eines „Mini-Roundings“). Nachdem zuerst der beschleunigte Baisse-Trend beendet wurde, ist der Future jetzt mit einem Trading-Kaufsignal (Sprung über 9.175; Crossen der 10-Tage-Linie) angesprungen. Die gute technische Qualität des Trading-Kaufsignals signalisiert nicht nur eine Kursetablierung oberhalb der 10-Tage-Linie sondern ein technische Recovery. Hierbei sollte es nicht überraschen, wenn der Future den „Corona-Baisse-Trend“ (10.200) testet.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ2633 Long DAX Future Faktor: 4
CJ2623 Short DAX Future Faktor: -4
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.