Technische Analysen

DAX Future: Rekordfahrt

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Im Donnerstagshandel weiteten die europäischen und US-Aktienmärkte ihre laufende Rekordfahrt u.a. mit neuen All-Time Highs im Dow Jones, S&P 500 und im DAX aus. Dies geschah unter dem Eindruck des politischen Machtwechsels in den USA (Themen wie Infrastrukturinvestitionen, Konjunkturhilfen im Fokus) und begleitet von besser als erwartete Konjunkturdaten (u.a. US-Dezember-ISM Services). 15 der 20 STOXX Sektoren legten zu. Die Verbesserung in der kurzfristigen Marktbreite wurde den dritten Tag in Folge vom STOXX Basic Resources (+2,8 Prozent; neue Hausse-Tops) angeführt. Auch der STOXX Constructions (+2,3 Prozent; Trading-Kaufsignal arbeitet) legte deutlich zu. In Summe sollte die positive Stimmung zum Wochenschluss andauern.

Aus technischer Sicht war der DAX-Future Mitte Dezember 2021 mit einem Kaufsignal aus der vorherigen, knapp zweimonatigen Konsolidierung (Trading-Range: Resistance um 13.420 Punkten) herausgelaufen. Vor dem Hintergrund der kurzfristig überkauften Lage kam es zum Jahresanfang unterhalb des kleinen Resistance um 13.920 Punkten zu einer Mini Konsolidierung (um 13.700 Punkte direkt oberhalb der steigenden 10-Tage-Linie). Diese Konsolidierung hatte einen trendbestätigenden Charakter (nach oben). Jetzt ist auch der DAX-Future mit einen neuen (Trading-)Kaufsignal angesprungen, wobei zuerst die Kursetablierung oberhalb von 14.000 Punkten auf der technischen Agenda steht. Aufgrund der intakten Aufwärtstrends sollte das DAX-Portfoliobeta auf 1,1 (1,0 steht für eine neutrale Positionierung gegenüber der Benchmark) angehoben werden. Zusätzlich bleibt der konservative Verkauf von März-DAX-Puts, Basis 9.500 Punkte interessant.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB26T2LongDAX 30Faktor: 5
SB26UAShortDAX 30Faktor: -5
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.