Technische Analysen

DAX-Future: Rallye-Niveaus werden verteidigt

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Im Donnerstagshandel legten die europäischen Aktienmärkte – trotz politischer Unsicherheiten z.B. wegen USA/ HongKong und Diskussionen bzgl. des zukünftigen europäischen Konjunkturprogramms den fünften Tag in Folge zu. Dabei lief die Aufwärtsrotation in „Re-Opening-Gewinner“ noch etwas weiter, jedoch meldete sich mit dem STOXX Health Care (+2,3%; Support um 900 Punkte behauptet; bisher bester (STOXX-)Sektor in 2020) ein klassischer „Corona-Krisengewinner“ wieder zurück. In Summe liegt an den europäischen Aktienmärkten weiterhin die positive Recovery-Stimmung vor, wobei nach der Rallye (+1.600 Punkten in zwei Wochen) ein Konsolidierungstag zum Wochenschluss nicht überraschen dürfte.

Aus technischer Sicht befindet sich der DAX-Future seit Mitte März 2020 in einer Recovery-Bewegung. Aus der trendbestätigenden Konsolidierung (Trading-Range: Support um 10.200; gestaffelter Resistance ab 10.810) ist der Future mit dem 4. und 5. Trading-Kaufsignal nach oben herausgelaufen und hat einen neuen 2. Recovery-Trend etabliert. Hierbei liegt die Aufwärtstrendlinie jetzt bei ca. 11.200 (direkt oberhalb der steigenden 10-Tage-Linie). Einerseits werden die erreichten Rallye-Niveau im Regelfall verteidigt. Andererseits sind die beiden Trading-Kaufsignale abgearbeitet, sodass ein technischer Konsolidierungstag (inkl. reduzierten Handelsvolumina, geringerer Intraday-Vola etc.) anstehen sollte.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
CL9E83CallDAXHebel: 4,3
CL26PHPutDAXHebel: 6,4
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.