Technische Analysen

DAX Future: Portfoliodiskussion

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die europäischen Aktienmärkte legten – begleitet von steigenden Rohstoff-Futures (z. B. Kupfer) und im Umfeld der laufenden Berichtssaison – moderat zu. Dabei handelten viele Leitindizes wie z. B. der Nasdaq Composite und der DAX im Umfeld ihrer All-Time Highs. Unter den europäischen Sektoren wurden defensive Sektoren wie der STOXX Telco (+1,2 Prozent) und der STOXX Personal Care, Drug, & Grocery Stores (+1,0 Prozent) von der Aufwärtsrotation aufgegriffen.

Aus technischer Sicht befindet sich der DAX-Future seit Ende Oktober 2020 (Start bei 11.303 Punkten) in einer Aufwärtsbewegung. Seit Ende Dezember 2020 – ausgehend von Kursen um 13.000 Punkten – hat sich ein kurzfristiger Aufwärtstrend (Aufwärtstrendlinie bei 13.800 Punkten und damit leicht unterhalb der moderat steigenden 10-Tage-Linie) herausgebildet. In den letzten Handelstagen ist es zu einer trendbestätigenden Mini-Konsolidierung (um 13.950 Punkten) gekommen. Hier deutet sich weiterhin eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung und eine Kursetablierung oberhalb von 14.000 Punkten an. Das DAX- und EURO STOXX 50-Portfoliobeta von 1,1 tragen der aktuellen technischen Lage ausreichend Rechnung. Die vorher verkauften Januar-EURO STOXX-50-Puts, Basis 2.300, 2.400, 3.125 Punkte, die noch vor der US-Wahl und den damals vorliegenden hohen implizieten Volas (für Index-Optionen mit kurzer Restlaufzeit) aufgebaut wurden, sollten jeweils am optimalen Gewinnpunkt verfallen. Damit ist es bei diesen Positionen zu einem moderaten Yield-Enhancement gekommen.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB26T2LongDAX 30Faktor: 5
SB26UAShortDAX 30Faktor: -5
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.