Technische Analysen

DAX-Future: Konsolidierungstag am All-Time High

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Nach den Wochenauftaktsgewinnen kam es an den europäischen Aktienmärkten – im Umfeld des EZB-Zinsentscheides (wie erwartet keine Leitzinsänderungen) und begleitet von Sorgen um die Verbreitung des Coronavirus – im Donnerstagshandel zu einem Konsolidierungstag. Der Tagestendenz entzog sich unter den europäischen STOXX-Sektoren nur der STOXX Utilities (+0,7%; intakte Aufwärtsbewegung). Demgegenüber waren u.a. der STOXX Basic Resources (-2,8%; kippt im Trading-Markt nach unten) und der STOXX Travel & Leisure (-1,8%; neues Take-Profit-Signal) besonders unter Druck. Mit Blick auf den Wochenschluss sollte der Fokus weiter auf dem Newsflow um den Coronavirus und die Entwicklung an den asiatischen Leitbörsen liegen. Die kurzfristige Stimmung an den europäischen Aktienmärkten hat sich bisher nur moderat eingetrübt und der übergeordnete positive Grundton ist noch intakt.

Aus technischer Sicht startete der DAX-Future im August 2019 einen mittelfristigen Aufwärtstrend (Trendlinie zzt. bei 12.960). Eine erste Aufwärtswelle führte den Future auf 13.365. Hier flachte des Aufwärtsmomentum ab. Nach dem Rutsch auf 12.880 etablierte sich eine moderatere Gangart, wobei der Future nach kurzfristige erhöhter Volatilität zum Jahreswechsel zuletzt auf das neue All-Time High bei 13.639 anstieg. Vor dem Hintergrund einer mittelfristigen überkauften Lage durchläuft der Future nun normale Konsolidierungstage. Dabei ist er unter die 10-Tage Linie gefallen und der kleine Support um 13.357 wurde getetstet. Das mittelfristige übergeordnete positive Chartbild würde sich jedoch erst bei einem Abschluss des mittelfristigen Aufwärtstrends (Rutsch unter die Trendlinie bei 12.960) eintrüben.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ2631 Long DAX Future Faktor: 4
CJ2623 Short DAX Future Faktor: -4
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.