Technische Analysen

DAX Future: Geringe Vola und geringe Vol(-umin-)a

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Mit dem Auslaufen der „Wahl- und Impfstoff-Rally“ setzt sich der „Normalisierungsprozess“ an den internationalen Aktienmärkten weiter fort. Mit Blick auf die europäischen Aktienindizes zeigt sich dies in reduzierten Tagesschwankungen und reduzierten Handelsvolumina. Weder die freundlichen Long-Bonds noch die Makro-Daten und die Reporting-Saison konnten die seit einigen Tagen vorliegende Konsolidierungsstimmung drehen. Der zum Wochenende anstehende kleine Verfall an den Terminbörsen sorgt im Regelfall für etwas mehr Schwankungsintensität im Tageshandel, an der Konsolidierungsstimmung sollte sich vor dem Wochenende aber wenig ändern.

Aus technischer Sicht war der DAX-Future mit Hilfe von (Trading-)Kaufsignalen und dem „Election- Trend“ von 11.314 Punkten (Ende Oktober 2020) bis auf 13.290 Punkte gestiegen. Durch diese 2.000-Punkte-Rally war eine ausgeprägte, kurzfristig überkaufte Lage direkt an bzw. in der seit Juni 2020 bestehenden, gestaffelten Resistance-Zone von 13.100 – 13.435 Punkten entstanden. Da der Abbau bisher nicht ausreichen vorangekommen ist, spricht dies für eine zeitliche Ausweitung der laufenden Konsolidierung und des vorhandenen Trading-Markt im Umfeld der noch leicht steigenden 10-Tage-Linie. Demgegenüber signalisieren die weiter fallende Volumina (siehe Chart), dass es sich weiterhin um eine trendbestätigende Konsolidierung (nach oben) handeln sollte, wobei ein Tendenzaufnahme aber erst in der neuen Woche anstehen dürfte.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB26T2LongDAX 30Faktor: 5
SB26UAShortDAX 30Faktor: -5
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.