Technische Analysen

DAX Future: Ausbruch aus dem Trading-Markt

Die europäischen Aktienmärkte legten im Dienstagshandel – u.a. im Umfeld eines schwächeren Euros (z. B. gegenüber US-Dollar) nach gemischt ausgefallenen US- und EWU-Jan.-PMIs – mit dem Rückenwind einer freundlichen Wall Street-Eröffnung deutlich zu. Unter den europäischen Blue Chips setzten sich dabei u.a. LVMH (+3,0%; Trading-Kaufsignal arbeitet; zurück über der 200-Tage Linie) und L’Oreal (+3,8%; neues Investment-Kaufsignal; Ausbruch auf neue All-Time Highs) und Nestlé (+1,7%; neues Investment-Kaufsignal; Ausbruch auf neue All-Time Highs) nach oben ab. Nur bei wenigen defensiven Vorwochen-Gewinnern wie z. B. Enel (-0,2%; im kurzfr. Trading-Markt um die 10-Tage Linie) kam es zu Switches. In Summe deutet die klare Verbesserung der kurzfristigen Marktbreite (z. B. verdeutlicht durch die neuen All-Time Highs des größten europäischen Titels Nestlé) einen Wiederaufgriff der Recovery-Stimmung an den europäischen Aktienmärkten an.

Der DAX-Future startete aus technischer Sicht in ´18 eine (Zwischen-)Baisse. Dabei bildete sich ab Okt. ´18 ein mittelfristiger Abwärtstrendkanal heraus, wobei es Ende Dezember ´18 zu einem Abwärtsschub bis auf 10268 kam. Ab Ende Dezember ´18 schlug der Future in einen Recovery-Trend um, welcher ihn Mitte Januar ´19 mit einem Trading-Kaufsignal aus dem mittelfristigen Abwärtstrendkanal nach oben hinaus führte. Nachdem der Future 11320 Punkte erreicht hatte, verlor das Recovery deutlich an Aufwärtsmomentum und es kam zu einem Trading-Markt zwischen 11040 und 11320. Dieser Trading-Markt hat einen trendbestätigenden Charakter nach oben. Nun ist der Future über die Mini-Resistance bei 11320 ausgebrochen. Damit dürfte eine Fortsetzung der Recovery in Richtung 11558 (Hoch aus Dezember ´18) auf der technischen Agenda stehen. Das DAX-Portfolio-Beta von 1,1 spiegelt diese ansprechende kurzfristige technische Lage bereits wider.

Produktidee: Faktor-Zertifikate

WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ263X Long DAX-Future Faktor: 6
CJ262X Short DAX-Future Faktor: -6

Bitte beachten Sie den Disclaimer und die Risikohinweise
Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen:
Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.