DAX Chartanalyse

DAX: Erholung setzt sich fort

Der DAX konnte am Freitag seine Erholung vom Wochentief bei 10.161 Punkten im frühen Handel fortsetzen. Ausgehend vom Tageshoch bei 10.547 Punkten, setzten Gewinnmitnahmen ein. Oberhalb des am Nachmittag erreichten Tagestiefs bei 10.383 Punkten stabilisierte sich der Index und schloss bei 10.465 Punkten.

Der Index verbleibt im Erholungsmodus, solange der Support bei 10.382/10.383 Punkten nicht unterschritten wird. Eine Ausdehnung der Rally in den Widerstandsbere...

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Der DAX konnte am Freitag seine Erholung vom Wochentief bei 10.161 Punkten im frühen Handel fortsetzen. Ausgehend vom Tageshoch bei 10.547 Punkten, setzten Gewinnmitnahmen ein. Oberhalb des am Nachmittag erreichten Tagestiefs bei 10.383 Punkten stabilisierte sich der Index und schloss bei 10.465 Punkten.

Der Index verbleibt im Erholungsmodus, solange der Support bei 10.382/10.383 Punkten nicht unterschritten wird. Eine Ausdehnung der Rally in den Widerstandsbereich 10.588-10.612 Punkte hinein ist dabei zu favorisieren. Darüber (Stundenschlusskursbasis) entstünde ein erstes prozyklisches Indiz für eine anschließende Attacke auf den korrektiven Abwärtstrend vom Ende April verzeichneten Rallyhoch bei 11.236 Punkten. Nächste potenzielle Ziele lauten im Erfolgsfall 10.687-10.698 Punkte und 10.769-10.773 Punkte. Gebrochen würde der Abwärtstrend über 10.986 Punkten. Stützend für die laufende Aufwärtsbewegung wirken vor allem die Sentiment-Daten sowie die niedrige Anlegerpositionierung. Unter 10.382 Punkten würde das bullishe Szenario hingegen neutralisiert. Weitere Abgaben in Richtung 10.161-10.236 Punkte, 10.097 Punkte und eventuell 10.000-10.030 Punkte würden dann schnell möglich.

Nächste Unterstützungen:

  • 10.382/10.383
  • 10.161-10.236
  • 10.097

Nächste Widerstände:

  • 10.530-10.547
  • 10.588-10.612
  • 10.687-10.698
Produktidee: Unlimited Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
CL7JZ2CallDAX 30Hebel: 9,0
CL9KP8PutDAX 30Hebel: 10,1
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.