Top Charts

Daimler: Technische Kursziel anheben

Daimler ist einer der größten Fahrzeughersteller der Welt. Das Unternehmen plant nun, sich in die Bereiche Luxusautos (Premiumsegment-Marke Mercedes-Benz) und Nutzfahrzeuge (LKW, Busse, Vans) aufzuspalten. Dabei soll der Spin-Off der Nutzfahrzeuge eventuell in Q3 2021 erfolgen. Aus langfristiger technischer Sicht durchlief der EURO STOXX 50- und DAX-Titel seit dem Tief im März 2009 (17,2 Euro) bis März 2015 einen Hausse-Zyklus. Dieser endete mit einem All-Time High bei 96,1 Euro.

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Daimler: Neues Investment-Kaufsignal

Hier startete Daimler eine langfristige Baisse. In diesem rutschte der Titel besonders ab dem Zwischenhoch in 2018 (73,1 Euro) in einem Wechselspiel aus Verkaufssignalen und Abwärtsschüben stetig nach unten. Schließlich wurde Daimler im März 2020 – im Rahmen der Corona-Gesamtmarktbaisse – in einem Sell-Off auf 21,0 Euro gedrückt. Hier schlug der Titel in ein technisches Recovery nach oben um. Ab Mai 2020 bildete sich ein steiler mittelfristiger Aufwärtstrend (Trendlinie aktuell bei 58,0 Euro) heraus. In diesem kletterte die Aktie zunächst über die 200-Tage Linie (die mittlerweile nach oben gedreht hat), anschließend über den Abwärtstrend aus 2018 (Ausbruch im November 2020 mit einem Kaufsignal) und zuletzt auch über den alten, zentralen Baisse-Trend. Da der jetzige Ausbruch – begleitet vom Newsflow bezüglich der Aufspaltung – auch durch hohe Volumina begleitet ist und gleichzeitig die Resistance um 60,0 Euro übersprungen wurde, dürfte Daimler seine technische Aufwärtsfahrt weiter fortsetzen. Als Konsequenz sollte bei Daimler (bleibt tech. (Zu-)Kauf) das neue, tech. Kursziel bei 73,0 Euro liegen.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD961MCallDaimlerHebel: 7,0
SD8AG4PutDaimlerHebel: 7,0
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Rohstoff-Ausblick 2021: Das sind die Aussichten für Gold, Öl und Co.

Trotz der Corona-Krise konnten die meisten Rohstoffpreise 2020 deutlich zulegen. Wie wird es im neuen Jahr weitergehen? Erfahren Sie hier, welche Rohstoffe neue Rekordhochs erreichen könnten und wer es 2021 schwer haben wird. Jetzt lesen!