Aktie

Commerzbank – Bullen am Ruder

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Aktie der Commerzbank (WKN: CBK100) hatte im Rahmen des langfristigen Abwärtstrends im März vergangenen Jahres ein Allzeittief bei 2,80 EUR markiert. Darüber gelang ihr die Ausbildung eines Doppelbodens sowie eines mittelfristigen Aufwärtstrends, der weiterhin intakt ist. Dabei konnte sich der Anteilsschein nachhaltig oberhalb der mittlerweile nach oben drehenden 200-Tage-Linie etablieren. Die zuletzt durchlaufene dreiwellige Abwärtskorrektur endete bei 4,97 EUR. Mit dem gestern erfolgten Kurssprung schraubte sich die Notierung bis auf ein 11-Monats-Hoch bei 5,76 EUR hinauf, bevor am dort befindlichen Fibonacci-Extensionsniveau moderate Gewinnmitnahmen einsetzten. Die Bullen bleiben weiterhin am Ruder. Oberhalb von 5,76 EUR würden nächste potenzielle Ziele und Widerstände bei 5,83 EUR, 5,98 EUR, 6,09 EUR und 6,22-6,43 EUR in den charttechnischen Fokus rücken. Zu einer signifikanten Aufhellung auch des ultralangfristigen Chartbildes bedarf es einer nachhaltigen Überwindung der Marke von 6,83 EUR (Hoch vom Februar 2020). Ein nächster relevanter Support befindet sich bei 5,40 EUR. Ein Tagesschluss darunter oder ein Rutsch unter das jüngste Reaktionstief bei 5,18 EUR würde den Übergang in eine ausgeprägte Seitwärtskorrekturphase nahelegen. Potenzielle Auffangbereiche lauten in diesem Fall 4,95-5,00 EUR und 4,76/4,80 EUR.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
CL06XHCallCommerzbank AGHebel: 4,1
SB7XSAPutCommerzbank AGHebel: 4,0
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Jahresausblick: 20 Trends für 2021

Nach dem ereignisreichen Jahr 2020 blicken Investoren gespannt auf 2021. Wird der Impfstoff gegen das Corona-Virus den gewünschten Erfolg bringen und sich die Rally an den internationalen Börsen fortsetzen? Starten Sie gut informiert ins neue Börsenjahr und erfahren Sie, welche 20 Trends die Märkte weltweit bewegen werden. Jetzt lesen!