Aktie

Cancom – Korrektur beendet?

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Aktie des im MDAX und TecDAX notierten IT-Dienstleisters Cancom (WKN: 541910) hatte im März vergangenen Jahres ein Crash-Tief bei 31,20 EUR notiert. Anschließend haussierte der Wert dynamisch in weniger als drei Monaten auf ein neues Rekordhoch bei 59,05 EUR. Nach einem erneuten Rutsch bis nahezu an das Crash-Tief und einem nachfolgenden erneuten Vorstoß bis auf 57,25 EUR befindet sich die Notierung in einer mittelfristigen Abwärtskorrektur des vorausgegangenen Kursschubes. Aktuell versucht der Anteilsschein im Dunstkreis der 200-Tage-Linie einen Boden auszubilden. Mit dem am Freitag gesehenen dynamischen Anstieg erreichte er das untere Band einer kritischen Widerstandszone, die sich bis 50,28 EUR erstreckt und unter anderem aus der korrektiven Abwärtstrendlinie und dem Durchbruchspunkt einer potenziellen Doppelbodenformation resultiert. Ein Tagesschluss darüber würde ein mögliches Ende der übergeordneten Abwärtskorrektur signalisieren. Potenzielle nächste Kursziele lauten im Erfolgsfall 51,61 EUR, 52,83/52,94 EUR und 53,87 EUR. Darüber wäre ein zeitnaher erneuter Anstieg in Richtung 57,25/59,05 EUR vorstellbar. Ein Rutsch unter den aktuellen Support bei 47,38-48,03 EUR per Tagesschluss würde ein Warnsignal an die Bullen senden. Unterhalb des Tiefs bei 45,97 EUR würde eine Fortsetzung des Abwärtstrends mit möglichem Ziel bei 42,25-43,02 EUR indiziert.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD9YNFCallCancomHebel: 9,3
SD8U8BPutCancomHebel: 7,3
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Sponsoren der Fußball-EM: Welche Aktien profitieren vom Megaevent?

Die UEFA-Europameisterschaft ist in vollem Gang. Grund genug, um ausgewählte Aktien von Sponsoren unter der charttechnischen Lupe zu betrachten. Erfahren Sie hier mehr dazu, welche Aktien bei der »Aufstellung« im Depot interessant sein könnten.