Aktie

BioNTech – Pullback oder mehr?

Die Aktie von BioNTech (WKN: A2PSR2) bewegt sich in allen relevanten Zeitebenen in einem intakten Aufwärtstrend. Der Wert hatte mit dem Ausbruch aus einem symmetrischen Dreieck am 5. April ein Kaufsignal generiert, dessen analytisches Mindestkursziel mittlerweile abgearbeitet wurde. Zuletzt ergab sich aus dem Anstieg über die Widerstandslinie entlang der mittelfristigen Hochpunkte am 16. April ein bullishes Anschlusssignal, welches eine Beschleunigung des dominanten Haussetrends indizierte. Die Rally führte die Notierung bis auf ein am Montag markiertes Rekordhoch bei 252,78 USD. Die bearishe Aussage der darunter geformten Doji-Kerze wurde gestern mit einem deutlichen Kursrutsch bestätigt, was zur Komplettierung eines ebenfalls bearishen Evening Doji Star führte. Im Fokus steht nun die aktuelle Unterstützungszone bei 203,91-213,15 USD. Solange diese nicht nachhaltig unterboten wird, kann der laufende Rücksetzer noch als klassischer Pullback an das Ausbruchsniveau des vorausgegangenen mittelfristigen Konsolidierungsmusters gewertet werden. Deutlicher eintrüben würde sich das technische Bild jedoch unterhalb von 193,28 USD. In diesem Fall wäre eine ausgedehnte Korrektur mit möglichen Zielen bei 171,89 USD und eventuell 140,79-150,00 USD einzuplanen. Zu einem prozyklischen Anschlusskaufsignal käme es nun mit einem Tagesschluss über der Hürde bei 252,78/255,27 USD. Im Erfolgsfall würde das Extensionsziel bei 281,30 USD in den Fokus rücken.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD56FLCallBioNTechHebel: 3,4
SD56GAPutBioNTechHebel: 4,6
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Sponsoren der Fußball-EM: Welche Aktien profitieren vom Megaevent?

Am 11. Juni startet die UEFA-Europameisterschaft. Grund genug, um ausgewählte Aktien von Sponsoren unter der charttechnischen Lupe zu betrachten. Erfahren Sie hier mehr dazu, welche Aktien bei der »Aufstellung« im Depot interessant sein könnten.