Aktie

Bechtle – im Rallymodus

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Aktie des IT-Dienstleisters Bechtle (WKN: 515870) bewegt sich in einem intakten Aufwärtstrend. Im Zuge der Corona-Krise war sie ausgehend vom im Februar verzeichneten Rekordhoch bei 149,00 EUR bis auf ein im März gesehenes Tief bei 79,35 EUR abgestürzt. Die seither laufende Rally beförderte den Wert dynamisch zurück über alle relevanten gleitenden Durchschnittslinien und mit dem gestrigen Kursschub schließlich auch signifikant über die aus dem Februar stammende Bestmarke. Anlass für eine kurzfristige Verschnaufpause könnte nun der Bereich 159,00-159,50 EUR bieten, wo sich derzeit eine langfristige steigende Widerstandslinie entlang vergangener Rekordhochs befindet. Mit einem nachhaltigen Anstieg darüber entstünde ein bullishes Anschlusssignal in Richtung der nächsten beiden Fibonacci-Zielmarken 167,94 EUR und 175,61 EUR. Unterstützt ist der Anteilsschein nun als Nächstes bei 149,00 EUR. Ein Tagesschluss darunter würde ein Warnsignal für eine deutlichere Abwärtskorrektur senden. Potenzielle nächste Auffangzonen lauten in diesem Fall 137,00-143,10 EUR und 126,10-127,22 EUR. Unterhalb der letztgenannten Zone käme es zu einer Eintrübung des mittelfristigen Chartbildes.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
CL9XZPCallBechtleHebel: 5,6
CL006XPutBechtleHebel: 4,3
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.