Top Charts

AT&T: Übergeordnetes, technisches Verkaufssignal

Die internationale Tendenz zu einem Einstieg in den Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik, der sich z.B. in der US-Tapering-Diskussion, den Leitzinsanhebungen durch einige int. Notenbanken und den zuletzt moderat gestiegenen Long-Bond-Renditen auf beiden Seiten des Atlantiks zeigt, setzt aus technischer Sicht zurzeit einigen Branchen mit hohen Verschuldungsgraden zu. Wenn dann der Sektor noch einer intensiven Wettbewerbssituation ausgesetzt ist und zusätzlich mit Blick auf den technologischen Fortschritt umfangreiche Investitionen vornehmen muss, sollte eine ausgeprägte Underperformance gegenüber den wichtigen Blue-Chip-Indizes nicht überraschen.

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

AT&T: Baisse-Trends setzten sich fort

Dies trifft zurzeit auf den internationalen Telekom-Sektor zu. Die US-Telco-Gigant AT&T ist hierfür ein technisches Musterbeispiel. Die Aktie befindet sich seit 2016 (Start bei 43,9 USD) in einer Baisse-Bewegung (zentraler Baisse-Trend bei 37,0 USD), wobei sich ausgehend vom Pre-Corona-Top bei 39,7 USD eine Baisse-Beschleunigung (beschleunigter Baisse-Trend: 32,0 USD) ergab. Innerhalb dieser fünfjährigen Baisse-Bewegung kam es wiederholt zu Kurseinbrüchen, die jeweils an der Support-Zone von 26,0 – 26,5 USD stoppten. Seit der Ankündigung (Mai 2021) von AT&T, sich über einen Spin-off (wieder) von “Warner Media” zu trennen, hat sich die relative Schwäche der Aktie z.B. ggü. dem S&P 500 weiter verfestigt. Zuletzt ist der Titel mit einem übergeordneten technisches Verkaufssignal durch die mehrjährige Support-Zone gerutscht, sodass sich weiterhin eine defensive tech. Haltung anbietet. Da auch andere Telco-Aktien in den USA und in Europa mit technischen Eintrübungen zu kämpfen haben, sollte sich mit Blick auf Europa auch die (mehrjährige) relative Schwäche des Stoxx Telco gegenüber dem Stoxx 600 fortsetzen.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SF8Y8UCallAT&THebel: 6,7
SD77CPPutAT&THebel: 6,9
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Sind Sie mit unserem Service und unseren Produkten zufrieden?

Dann stimmen Sie für uns bei den Zertifikate Awards als “Zertifikatehaus des Jahres” und wählen Sie unsere Produkte zum “Zertifikat des Jahres”! Mitmachen lohnt sich: Unter allen Teilnehmern wird eine Reise nach Berlin verlost.

Zur Abstimmung