Top Charts

DAX, MDAX und SDAX im Chart-Check!

DAX: Beschleunigter Hausse-Trend bereits bei 12650

Der DAX befindet sich seit März 2009 (Start: 3589 Punkte) in einem technischen Hausse-Zyklus, wobei der gut neunjährige Hausse-Trend aktuell bei ca. 10900 liegt. Ausgehend vom alten All-Time-High (April 2015, 12391, Resistance-Zone) ergab sich eine technische Zwischenbaisse mit einem Kursrückgang von fast 30%. Nachdem die gestaffelte langfristige...

Weiterlesen

IBEX 35 und SMI technisch lukrativer als der CAC 40

Im Jahr 2017 konnten fast alle wichtigen länderbezogenen europäischen Standardwerte-Aktienindizes das zweite Jahr in Folge deutliche Gewinne erzielen. Oft ist es gelungen, den (Euro) Stoxx 50 zu schlagen. Mit Blick auf 2018 deutet die aktuelle technische Lage aber einen Übergang in ein gemischtes Bild an. Der französische CAC 40, der besonders im ersten Halbjahr 2017 durch ausgeprägte Kursgewinne...

Weiterlesen

Der ATX bleibt auf Klettertour: Diese österreichischen Einzelaktien sollten Sie auf dem Zettel haben!

Im Vorfeld der am 15. Oktober 2017 anstehenden Nationalratswahlen in Österreich präsentiert sich der führende österreichische Aktienindex, der ATX, in einer guten technischen Lage, wobei weiter steigende Kurse nicht überraschen sollten. Neben den Impulsen aufgrund der intakten Hausse an den US-Aktienbörsen und in vielen europäischen Aktienindizes regt auch diese Wahl zur Phantasie an, da sich nach...

Weiterlesen

Philips: Gesunde technische Hausse

Der Stoxx Health Care weist eine relative Schwäche gegenüber dem Stoxx 600 auf. Innerhalb des Sektors liegt ein Mixed Picture vor, wobei Schwergewichte, wie z.B. GlaxoSmithKline, den Sektor belasten. Demgegenüber wartet z.B. der Euro Stoxx 50-Titel Philips (seit März 2017 im Stoxx Health Care; Gewicht zzt. ca. 3,4%; Pos. 8) mit einer ansprechenden technischen Lage auf.

Seit 2002 steckte die Aktie...

Weiterlesen

Swiss Market Index (SMI): Die Index-Reform

Im Swiss Market Index (SMI) kam es in den letzten Jahren – durch unterschiedliche Kursentwicklungen sowie Übernahmen – zu einem Index-Konzentrationsprozess. Als Konsequenz haben Nestlé, Novartis und Roche zusammen i.d.R. einen Index-Anteil von um die 60,0 Prozent.

Damit besteht immer häufiger die Gefahr, dass der SMI die Diversifizierungsgrenzen, gemäß den europäischen Vorschriften für Fondsanlagen...

Weiterlesen