Marktüberblick

Marktüberblick: Edelmetalle im Korrekturmodus

Am deutschen Aktienmarkt ging es am Dienstag deutlich aufwärts. Stützend wirkten ein besser als erwartet ausgefallener ZEW-Index sowie gute Auto-Absatzzahlen aus China. Der DAX schloss 2,04 Prozent höher bei 12.947 Punkten. MDAX und TecDAX legten um 1,59 und 1,75 Prozent zu. In den drei genannten Indizes gab es 80 Gewinner und 18 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen lag bei 88 Prozent. Im DAX wechselten…

Weiterlesen

Marktüberblick: Lufthansa-Aktie gesucht

Am deutschen Aktienmarkt überwogen zum Wochenstart bei dünner Nachrichtenlage die positiven Vorzeichen. Die Anleger hielten sich jedoch insgesamt zurück. Leicht belastend wirkten die erhöhten Spannungen zwischen den USA und China. Der DAX schloss 0,09 Prozent fester bei 12.688 Punkten. Für den MDAX der mittelgroßen Werte ging es um 0,12 Prozent nach oben auf 27.175 Punkte. Gegen den Trend sackte…

Weiterlesen

Marktüberblick: Deutsche Telekom gesucht

Der deutsche Aktienmarkt konnte zum Wochenausklang dank stützender US-Arbeitsmarktdaten Zugewinne verbuchen. Für den DAX ging es um 0,66 Prozent nach oben auf 12.675 Punkte. Auf Wochensicht rückte der Leitindex um 2,94 Prozent vor. MDAX und TecDAX legten am Berichtstag um 1,26 und 1,96 Prozent zu. In den drei Indizes gab es 71 Gewinner und 26 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen lag bei 63 Prozent. Im…

Weiterlesen

Marktüberblick: Beiersdorf nach Zahlen unter Druck

Am deutschen Aktienmarkt dominierten am Donnerstag trotz erfreulicher Daten zum Auftragseingang in der Industrie am Ende die negativen Vorzeichen. Der DAX schloss 0,54 Prozent tiefer bei 12.592 Punkten. MDAX und TecDAX büßten 0,27 und 0,63 Prozent ein. In den drei genannten Indizes gab es 30 Kursgewinner und 68 Verlierer. Das Abwärtsvolumen lag bei 74 Prozent. Das Gesamtvolumen im DAX betrug 67,7…

Weiterlesen

Marktüberblick: Disney haussiert nach Zahlen

Gestützt von erfreulichen Einkaufsmanagerindizes aus Europa und den USA, konnte der deutsche Aktienmarkt zur Wochenmitte Kursgewinne verbuchen. Daneben blieb die bislang besser als erwartet verlaufende Berichtssaison im Anlegerfokus. Der DAX schloss 0,47 Prozent fester bei 12.660 Punkten. Der MDAX der mittelgroßen Werte verbesserte sich um 1,19 Prozent auf 26.876 Punkte. Gegen den Trend verlor der…

Weiterlesen

Marktüberblick: Bayer-Aktie leidet unter schwachem Ausblick

Der DAX schloss 0,36 Prozent tiefer bei 12.601 Punkten. MDAX und TecDAX verloren 0,41 und 1,18 Prozent. In den drei genannten Indizes gab es 36 Gewinner und 60 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen dominierte jedoch mit 57 Prozent. Im DAX wechselten 65,6 Millionen Aktien (Vortag: 73,3) im Wert von 2,97 Milliarden EUR (10-Tages-Durchschnitt: 3,12) den Besitzer. Stärkste Sektoren waren Automobile und…

Weiterlesen

Marktüberblick: Siemens Healthineers unter Druck

Der deutsche Aktienmarkt konnte zum Wochenstart dank erfreulicher Einkaufsmanagerindizes aus China, Europa und den USA kräftige Zugewinne verbuchen. Der DAX endete 2,70 Prozent höher bei 12.647 Punkten. MDAX und TecDAX sahen Aufschläge von 1,82 und 1,71 Prozent. In den drei Indizes gab es 84 Gewinner und 13 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen lag bei 84 Prozent. Das Gesamtvolumen im DAX betrug 73,3…

Weiterlesen

Marktüberblick: Apple haussiert nach Zahlen

Am deutschen Aktienmarkt überwogen zum Wochenschluss die negativen Vorzeichen. Belastend wirkten eine schwache Wall Street sowie die Sorge vor wieder steigenden Coronavirus-Infektionszahlen. Der DAX verabschiedete sich mit einem Abschlag von 0,53 Prozent bei 12.313 Punkten aus dem Handel. Auf Wochensicht büßte der Leitindex 4,09 Prozent ein. Der MDAX schloss 0,28 Prozent tiefer. Gegen den Trend…

Weiterlesen

Marktüberblick: US-Techwerte entziehen sich der Kursschwäche

Der deutsche Aktienmarkt musste am Donnerstag kräftige Kursverluste hinnehmen. Neben der Sorge vor einer zweiten Corona-Welle belasteten historisch schwache Daten zum Bruttoinlandsprodukt sowohl in Deutschland als auch in den USA. Für zusätzliche Verunsicherung sorgte ein Tweet von US-Präsident Donald Trump, wonach er eine Verschiebung der US-Präsidentschaftswahlen für sinnvoll hält. Der DAX…

Weiterlesen

Marktüberblick: BASF nach schwachem Ausblick unter Druck

Am deutschen Aktienmarkt hielten sich die Anleger zur Wochenmitte im Vorfeld der geldpolitischen Beschlüsse der US-Notenbank zurück. Der DAX schloss 0,10 Prozent tiefer bei 12.822 Punkten. MDAX und TecDAX konnten jedoch um 0,30 Prozent und 0,72 Prozent zulegen. In den drei genannten Indizes gab es 59 Gewinner und 38 Verlierer. Das Abwärtsvolumen überwog mit 64 Prozent. Das Gesamtvolumen im DAX…

Weiterlesen