Marktüberblick

Marktüberblick: NVIDIA-Aktie gesucht

Der deutsche Aktienmarkt präsentierte sich zum Wochenausklang von der freundlichen Seite. Der DAX schloss 1,31 Prozent höher bei 11.563 Punkten. Auf Wochensicht büßte der Leitindex dennoch 1,12 Prozent ein. MDAX und TecDAX stiegen am Berichtstag um 1,77 und 2,27 Prozent. In den drei Indizes gab es 93 Gewinner und acht Verlierer. Das Aufwärtsvolumen dominierte deutlich mit 95 Prozent. Im DAX...

Weiterlesen

Marktüberblick: defensive Werte gesucht

Am deutschen Aktienmarkt behielten die Bären auch am Donnerstag die Oberhand, während die Flucht in sichere Häfen anhielt. Der DAX schloss 0,69 Prozent tiefer auf einem 6-Monats-Tief bei 11.413 Punkten. MDAX und TecDAX büßten 1,11 beziehungsweise 1,98 Prozent ein. In den drei Indizes gab es 22 Gewinner und 79 Verlierer. Das Abwärtsvolumen lag bei 85 Prozent. Im DAX wechselten 116,7 Millionen...

Weiterlesen

Marktüberblick: Anleihemärkte im Fokus

Der deutsche Aktienmarkt stand zur Wochenmitte deutlich unter Druck. Die Inversion der Zinsstrukturkurve in den USA bei zweijährigen und zehnjährigen Anleihen löste Rezessionsängste aus. Schwache Konjunkturdaten aus China und Deutschland waren ebenfalls nicht dazu angetan, bei den Anlegern Kaufstimmung aufkommen zu lassen. Der DAX schloss 2,19 Prozent tiefer bei 11.493 Punkten und notierte damit...

Weiterlesen

Marktüberblick: Apple gesucht

Beflügelt von der Hoffnung auf eine Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China konnte der deutsche Aktienmarkt am Dienstag Zugewinne verbuchen. Einige der jüngst angekündigten neuen Strafzölle gegen China will die USA nun bis Mitte Dezember aufschieben. Der DAX schloss vor diesem Hintergrund trotz eines enttäuschend schwach ausgefallenen ZEW-Index 0,60 Prozent fester bei 11.750...

Weiterlesen

Marktüberblick: Mehrjahreshoch beim Goldpreis

Am deutschen Aktienmarkt überwogen zum Wochenauftakt nach einem freundlichen Start am Ende die negativen Vorzeichen. Der DAX schloss 0,12 Prozent tiefer bei 11.680 Punkten. MDAX und TecDAX büßten 0,41 und 0,92 Prozent ein. In den drei Indizes gab es 20 Gewinner und 79 Verlierer. Das Abwärtsvolumen lag bei 83 Prozent. Im DAX wechselten 76,1 Millionen Aktien (Vortag: 110,5) im Wert von 2,49...

Weiterlesen