Marktüberblick

Wal-Mart springt nach Zahlen

Der deutsche Aktienmarkt profitierte am Donnerstag von einer freundlichen Wall Street sowie einem weiter zurückkommenden Euro. Der DAX schloss 0,54 Prozent fester bei 13.047 Punkten. MDAX und TecDAX legten um 1,15 und 1,96 Prozent zu. Unter den 110 größten Werten gab es 91 Gewinner (83%) und 19 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen lag bei 82 Prozent. Das Gesamtvolumen im DAX betrug 103,0 Millionen...

Weiterlesen

Nasdaq 100 klettert bei schwacher Marktbreite

Der deutsche Aktienmarkt zeigte zur Wochenmitte keine klare Richtung. Der DAX schloss 0,02 Prozent höher bei 13.382 Punkten. Der MDAX notierte 0,01 Prozent fester bei 26.933 Punkten. Schwach präsentierte sich allerdings der TecDAX mit einem Abschlag von 1,41 Prozent auf 2.521 Zähler. Unter den 110 größten Werten gab es 55 Gewinner und 54 Verlierer. Das Abwärtsvolumen überwog mit 58 Prozent. Das...

Weiterlesen

Versorger gesucht

Der deutsche Aktienmarkt legte am Dienstag nach zwischenzeitlichen Zugewinnen den Rückwärtsgang ein. Der DAX ging 0,66 Prozent schwächer bei 13.379 Punkten aus dem Handel. Im frühen Geschäft hatte er noch ein neues Allzeithoch bei 13.526 Punkten markieren können. Der TecDAX verlor 1,32 Prozent auf 2.558 Punkte. Der MDAX der mittelgroßen Werte endete knapp behauptet bei 26.929 Zählern. Unter den...

Weiterlesen

Rohölpreise von Geopolitik getrieben

Der deutsche Aktienmarkt gönnte sich zum Wochenauftakt eine Verschnaufpause. Der DAX schloss nach einem lustlosen Geschäft 0,07 Prozent tiefer bei 13.469 Punkten. Der MDAX der mittelgroßen Werte gab um 0,11 Prozent auf 26.931 Punkte nach. Für den TecDAX ging es hingegen um 0,56 Prozent nach oben auf 2.592 Punkte, den höchsten Stand seit 2001. Unter den 110 größten Werten gab es 65 Gewinner (60%)...

Weiterlesen

Siltronic springt auf Allzeithoch

Am deutschen Aktienmarkt hielten sich Gewinner und Verlierer vor dem Reformationsfeiertag die Waage. Der DAX markierte ein neues Rekordhoch und schloss 0,09 Prozent fester bei 13.230 Punkten. Der TecDAX verbesserte sich um 0,74 Prozent auf 2.545 Punkte. Für den MDAX ging es hingegen um 0,21 Prozent abwärts auf 26.652 Zähler. Unter den 110 größten Werten gab es 53 Gewinner (49%) und 55 Verlierer....

Weiterlesen