Marktüberblick

US-Marktupdate: Intel-Umsatz enttäuscht

An der Wall Street setzte der marktbreite S&P 500 am Donnerstag seine Gewinnserie nach uneinheitlich ausgefallenen Konjunkturdaten den siebten Tag in Folge fort mit einem Plus von 0,29 Prozent auf ein Allzeithoch bei 4.550 Punkten. Der Volatilitätsindex VIX sank um 0,48 auf ein 3-Monats-Tief bei 15,01 Punkten. IBM brach als schwächster Wert nach enttäuschenden Umsatzzahlen um 9,56 Prozent ein. HP…

Weiterlesen

Marktüberblick: Sartorius gesucht

Der deutsche Aktienmarkt bot am Donnerstag ein gemischtes Bild. Der DAX schloss 0,32 Prozent tiefer bei 15.473 Punkten. MDAX und TecDAX verzeichneten hingegen Aufschläge von 0,51 und 0,82 Prozent. In den drei genannten Indizes gab es 51 Gewinner und 44 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen überwog mit 65 Prozent. Stärkste Sektoren waren Konsum (+1,65%), Pharma & HealthCare (+1,14%) und Technologie…

Weiterlesen

US-Marktupdate: IBM rutscht vorbörslich ab

An der Wall Street ging es zur Wochenmitte für den marktbreiten S&P 500 um 0,36 Prozent nach oben auf ein 7-Wochen-Hoch bei 4.536 Punkten. Der Volatilitätsindex VIX gab um 0,21 auf ein 2-Monats-Tief bei 15,49 Punkte nach. Keine Impulse lieferte der Konjunkturbericht „Beige Book“ der Fed. Im Fokus standen vor allem Einzelunternehmen im Rahmen der laufenden Berichtssaison. Diese läuft bislang…

Weiterlesen

Marktüberblick: Deutsche Börse nach Zahlen schwach

Der deutsche Aktienmarkt zeigte sich zur Wochenmitte nur wenig verändert. Leicht belastend wirkte ein stärker als erwarteter Anstieg der deutschen Inflation bei den Erzeugerpreisen. Diese hatten im September gegenüber dem Vorjahr um 14,2 Prozent zugelegt, das stärkste Plus seit der Ölkrise im Oktober 1974. Der DAX schloss 0,04 Prozent fester bei 15.523 Punkten. Der TecDAX verbesserte sich um 0,19…

Weiterlesen

US-Marktupdate: Alibaba haussiert

An der Wall Street setzte sich der Kursaufschwung am Dienstag trotz schwacher Konjunkturdaten fort. Der marktbreite S&P 500 verbesserte sich um 0,73 Prozent auf ein 6-Wochen-Hoch bei 4.520 Punkten. Der Volatilitätsindex VIX büßte 0,61 auf 15,70 Punkte ein. Im Fokus stand eine Reihe von Quartalsberichten, die überwiegend besser als erwartet hereinkamen. Johnson & Johnson (+2,34%), und Travelers Cos…

Weiterlesen

Marktüberblick: Munich Re nach Zahlen fest

Der deutsche Aktienmarkt konnte am Dienstag nach einem unspektakulären Handel Zugewinne verbuchen. Der DAX schloss 0,26 Prozent fester bei 15.516 Punkten. MDAX und TecDAX rückten um 0,58 respektive 0,54 Prozent vor. In den drei genannten Indizes gab es 62 Gewinner und 34 Verlierer. Das Abwärtsvolumen überwog jedoch mit 52 Prozent. Stärkste Sektoren waren Medien (+1,83%), Transport (+1,36%) und…

Weiterlesen

US-Marktupdate: Goldman Sachs setzt Rally fort

An der Wall Street konnte der S&P 500 zu Beginn der Handelswoche trotz enttäuschender Konjunkturdaten um 0,33 Prozent auf 4.486 Punkte zulegen. Die Marktbreite gestaltete sich dabei jedoch schwach. Der Volatilitätsindex VIX stieg um 0,01 auf 16,31 Punkte. Goldman Sachs sprang nach den bereits am Freitag vorgelegten erfreulichen Quartalszahlen um weitere 1,80 Prozent nach oben und belegte damit den…

Weiterlesen

Marktüberblick: Technologiewerte gesucht

Der deutsche Aktienmarkt gönnte sich zum Wochenstart eine Verschnaufpause nach der kräftigen Rally der Vorwoche. Belastend wirkten vor allem enttäuschend schwach ausgefallene Konjunkturdaten aus China. Der DAX schloss 0,72 Prozent tiefer bei 15.474 Punkten. Der TecDAX gab um 0,12 Prozent auf 3.722 Punkte nach. Für den MDAX der mittelgroßen Werte ging es derweil um 0,09 Prozent nach oben auf 34.390…

Weiterlesen

US-Marktupdate: JB Hunt springt nach Zahlen

An der Wall Street stieg der marktbreite S&P 500 am Freitag um 0,74 Prozent auf 4.471 Punkte. Der Volatilitätsindex VIX gab um 0,56 auf ein Mehrwochentief bei 16,30 Punkten nach. Veröffentlichte Konjunkturdaten boten ein uneinheitliches Bild. Während die Einzelhandelsumsätze positiv überraschten, enttäuschten die Verbraucherstimmung der Universität Michigan sowie der Empire State Manufacturing…

Weiterlesen

Marktüberblick: RWE haussiert

Der deutsche Aktienmarkt blieb am Freitag den dritten Tag in Folge in der Hand der Bullen. Der DAX schloss 0,81 Prozent fester bei 15.587 Punkten. Auf Wochensicht gewann der Leitindex damit 2,51 Prozent hinzu. MDAX und TecDAX verbuchten am Berichtstag Aufschläge von 0,55 und 0,39 Prozent. In den drei genannten Indizes gab es 72 Gewinner und 23 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen lag bei 79 Prozent.…

Weiterlesen