Marktüberblick

Marktüberblick: MTU wieder unter Druck

Am deutschen Aktienmarkt dominierten zur Wochenmitte klar die negativen Vorzeichen. Beobachter verwiesen zur Begründung auf die rasante Ausbreitung des Coronavirus in den USA. Der DAX schloss 3,93 Prozent tiefer bei 9.545 Punkten. MDAX und TecDAX fielen um 2,89 und 2,32 Prozent. In den drei genannten Indizes gab es 17 Gewinner und 80 Verlierer. Das Abwärtsvolumen lag bei 96 Prozent. Im DAX…

Weiterlesen

Corona-Virus Update 2. April 2020

Das Schwedische Experiment: Obwohl in dem skandinavischen Land das öffentliche Leben kaum eingeschränkt ist, verläuft die Kurve der Neuinfektionen sogar flacher als in Deutschland. Hierzulande bleiben die Kontaktbeschränkungen bis mindestens 19. April aufrecht. Die EU-Kommission will das deutsche Konzept der Kurzarbeit auf EU-Ebene einführen. In den USA dürften in der vergangenen Woche 5 Millionen…

Weiterlesen

DAX-Future: Recovery verliert an Momentum

Nach der Recovery-Rallye zum Wochenstart gab es im Mittwochshandel an den internationalen Aktienmärkten – trotz der über den Erwartungen ausgefallenen US-Arbeitsmarktdaten (März-Stellenabbau geringer als erwartet) – nach dem Newsflow zur „(US-)Corona-Pandemie“ (Trading-)Take-Profits. An den europäischen Aktienmärkten mussten alle 19 STOXX-Sektoren Verluste hinnehmen. Hier war der STOXX Banks…

Weiterlesen

Ein verheerendes Quartal für Öl ist zu Ende

Energie: Ist der niedrige Ölpreis gut für die USA?

Am Ölmarkt ist ein rabenschwarzes Quartal zu Ende gegangen. Mit einem Rückgang um zwei Drittel seit Jahresbeginn haben die Ölpreise den stärksten Quartalsverlust aller Zeiten verzeichnet. Brent und WTI fielen auf den tiefsten Stand seit über 18 Jahren. Heute Morgen notiert der Brentölpreis zwar wieder bei 25,5 USD je Barrel. Das liegt jedoch allein…

Weiterlesen

DAX: Ausbruch und Pullback

Der DAX sprang gestern zur Eröffnung über die Abwärtstrendlinie der vergangenen Tage und arbeitete sich bis auf ein noch in der ersten Handelsstunde verzeichnetes Tageshoch bei 10.096 Punkten hinauf. Dort einsetzende Gewinnmitnahmen führten ihn an die Trendlinie zurück. Oberhalb des Tagestiefs bei 9.704 Punkten konnte er sich im Verlauf des Nachmittags wieder befestigen.

Der Index verbleibt damit…

Weiterlesen