Marktüberblick

SAP nach Zahlen gesucht

Am deutschen Aktienmarkt dominierten am Dienstag die negativen Vorzeichen. Belastend wirkten die anziehenden Anleiherenditen in den USA sowie die Zurückhaltung vor der morgigen EZB-Sitzung. Daneben gab der ifo-Geschäftsklimaindex den dritten Monat in Folge nach. Der DAX schloss nach dem zwischenzeitlichen Erreichen eines 11-Wochen-Hochs 0,17 Prozent tiefer bei 12.551 Punkten. MDAX und TecDAX...

Weiterlesen

Dollar im Rallymodus

Der deutsche Aktienmarkt konnte zum Wochenauftakt anfängliche Schwäche abschütteln. Zunächst hatte der jüngste dynamische Anstieg der Anleiherenditen auf der Kauflaune der Anleger gelastet. Am Ende erkämpfte sich der DAX ein Plus von 0,25 Prozent und schloss bei 12.572 Punkten. MDAX und TecDAX verbesserten sich um 0,26 und 0,84 Prozent. Unter den 110 größten Werten gab es 68 Gewinner (63%) und 40...

Weiterlesen

Apple testet 200-Tage-Linie

Der deutsche Aktienmarkt präsentierte sich zum Wochenschluss nach einem unspektakulären Handel mit Abschlägen. Der DAX verlor 0,21 Prozent auf 12.541 Punkte. Auf Wochensicht gewann der Leitindex 0,79 Prozent hinzu. MDAX und TecDAX schlossen am Berichtstag 0,14 und 0,56 Prozent schwächer. Unter den 110 größten Werten gab es 36 Gewinner (35%) und 68 Verlierer. Das Abwärtsvolumen lag bei 71 Prozent....

Weiterlesen

Anleihekurse unter Druck

Der deutsche Aktienmarkt präsentierte sich am Donnerstag von der schwachen Seite. Auf der Stimmung lastete vor allem bei den Technologiewerten weltweit ein schwacher Ausblick des taiwanesischen Chip-Riesen Taiwan Semiconductor (TSMC). Der Leitindex DAX schloss 0,18 Prozent tiefer bei 12.567 Punkten. Der MDAX der mittelgroßen Werte endete mit einem Minus von 0,08 Prozent bei 26.021 Punkten. Für den...

Weiterlesen

Silber bricht aus

Am deutschen Aktienmarkt überwogen zur Wochenmitte die positiven Vorzeichen. Bei den Standardwerten blieben die Marktteilnehmer dabei jedoch zurückhaltend. Hier belasteten schwache Zahlen von Continental. Der DAX schloss 0,04 Prozent höher bei 12.591 Punkten. MDAX und TecDAX verbesserten sich um 0,56 und 0,60 Prozent. Unter den 110 größten Werten gab es 71 Gewinner (66%) und 36 Verlierer. Das...

Weiterlesen