Technische Analysen

Dow Jones Industrial – Bären am Ruder

Der Dow Jones Industrial setzte seinen Abwärtstrend vom Rekordhoch bei 36.953 Punkten in den vergangenen Handelstagen beschleunigt fort. Er verletzte dabei am Donnerstag die 200-Tage-Linie und markierte am Freitag nach dem sechsten Minus-Tag in Folge ein 7-Wochen-Tief bei 34.230 Punkten.

Der Weg des geringsten Widerstands bleibt abwärtsgerichtet. Anzeichen für eine mögliche Bodenbildung lassen sich…

Weiterlesen

Nasdaq 100 – SMA 200 gebrochen

Der Nasdaq 100 setzte seinen Schwächeanfall in den vergangenen Tagen fort und beschleunigte dabei den mehrwöchigen korrektiven Abwärtstrend vom Rekordhoch. Die Schwäche der letzten beiden Handelstage war dabei besonders auffällig. Zum ersten Mal seit 20 Jahren verzeichnete der Index zwei Tage in Folge, an denen er intraday über 1 Prozent im Plus notierte und am Ende über 1 Prozent im Minus…

Weiterlesen

S&P 500 – Erholung wird verkauft

Nach dem Bruch der Aufwärtstrendlinie vom Oktober-Tief am Dienstag zeigte der S&P 500 gestern eine leichte Gegenbewegung auf den jüngsten Abschwung. Im späten Handel kam jedoch wieder Verkaufsdruck in den Markt. Der Index markierte kurz vor der Schlussglocke ein 7-Wochen-Tief bei 4.530 Punkten.

Die Bären bleiben damit kurzfristig am Ruder. Ein Test der mittelfristig bedeutsamen Unterstützung bei…

Weiterlesen

Dow Jones Industrial – Support gebrochen

Der Dow Jones Industrial konnte seine Erholungsrally am vergangenen Mittwoch lediglich bis auf 36.514 Punkte ausdehnen, bevor sich die Bären zurückmeldeten. Der seither laufende Abwärtsimpuls schickte die Notierung bis zum gestrigen Handel auf ein 4-Wochen-Tief bei 35.262 Punkten. Dort zeigte sie im Dunstkreis der Rückkehrlinie des kurzfristigen Abwärtstrendkanals Stabilisierungstendenzen.

Der…

Weiterlesen

Nasdaq 100 – Schwächeanfall

Der Nasdaq 100 konnte seine Erholungsrally vom Tief bei 15.166 Punkten lediglich noch bis auf ein am Mittwoch gesehenes 5-Tages-Hoch bei 16.017 Punkten fortsetzen. Dort erlitt er einen erneuten Schwächeanfall, der ihn bis zur Eröffnung am Freitag auf 15.396 Punkte zurückführte. Darüber startete der Index einen Stabilisierungsversuch und verabschiedete sich nahe des Tageshochs aus dem Handel.

Die…

Weiterlesen

S&P 500 – Rückschlag für die Bullen

Der S&P 500 konnte seine Erholungsrally bis zur Wochenmitte auf 4.749 Punkte ausdehnen. Die darunter im Tageschart geformte bearishe Doji-Kerze bildete den Ausgangspunkt für einen gestrigen Schwächeanfall. Dieser führte die Notierung wieder unter die am Dienstag rückeroberte 50-Tage-Linie zurück. Der Index markierte im späten Handel ein Tief bei 4.650 Punkten.

Die kurzfristige technische…

Weiterlesen

Dow Jones Industrial – Rally trifft auf Hürde

Der Dow Jones Industrial rutschte zum Wochenstart bis auf ein 12-Tages-Tief bei 35.640 Punkten ab, konnte sich anschließend jedoch wieder zügig erholen. Die Montagskerze formte dabei einen bullishen Hammer. Der Erholungstrend beförderte die Notierung bis auf ein gestern erreichtes Hoch bei 36.453 Punkten, bevor an der dort befindlichen Hürde eine Konsolidierung startete.

Das ganz kurzfristige Bild…

Weiterlesen

Nasdaq 100 – Bärenfalle

Der Nasdaq 100 rutschte zum Wochenstart unter die wichtige Horizontalunterstützung bei 15.509 Punkten bis auf ein 12-Wochen-Tief bei 15.166 Punkten. Dort setzten jedoch Schnäppchenkäufe ein, die die Notierung bis zum gestrigen Handel wieder deutlich und dynamisch zurück in die zuvor unterschrittene Handelsspanne sowie über die steigende 100-Tage-Linie beförderten.

Der gesehene Fehlausbruch auf der…

Weiterlesen

S&P 500 – dynamische Erholung

Der S&P 500 rutschte gestern unter die zuvor stützende 50-Tage-Linie bis auf ein 3-Wochen-Tiefbei 4.582 Punkten. Dort startete er eine kräftige Erholungsrally, die ihn bis auf ein kurz vor Schluss markiertes Tageshoch bei 4.673 Punkten beförderte.

Das ganz kurzfristige Chartbild ist heute zur Eröffnung neutral zu werten. Ein Anstieg über die aktuelle Hürde bei 4.673/4.884 Punkten per Stundenschluss…

Weiterlesen

TecDAX – SMA 200 im Fokus

Der TecDAX weist einen intakten langfristigen Aufwärtstrend auf. Vom Corona-Crash-Tief im März 2020 konnte der Technologieindex in der Spitze um rund 88 Prozent zulegen. Zuletzt markierte er im November ein Dekadenhoch bei 4.010 Punkten. Die darunter etablierte mehrwöchige Konsolidierung oberhalb von 3.739 Punkten wurde am Freitag nach unten verlassen, womit eine deutlichere Abwärtskorrektur…

Weiterlesen