Technische Analysen

Dow Jones Industrial – Bärenfalle

Der Dow Jones Industrial hatte seinen Abwärtstrend bis auf ein am Freitag verzeichnetes 10-Wochen-Tief bei 33.272 Punkten fortgesetzt. Der damit verbundene Rutsch unter das bisherige Korrekturtief vom 19. Mai bei 33.474 Punkten erwies sich jedoch als Fehlausbruch bzw. Bärenfalle. Der Index konnte diese Marke gestern dynamisch zurückerobern und schloss bei 33.877 Punkten.

Der korrektive Abwärtstrend…

Weiterlesen

DAX: Mini Intraday Comeback

Die europäischen Aktienmärkte sind nach den Take-Profits in der Vorwoche mit einer Stabilisierung in die neue Woche gestartet. Dabei hat die Volatilität im Nachklang des FOMC-Meetings zugenommen. Die veränderte Strategie der US-Geldpolitik (u.a. am Dienstag mit der Anhörung des Fed-Chefs Jerome Powell vor dem US-Kongress) bleibt im Fokus des Makro-Newsflows. Mit Blick auf die europäischen Sektoren…

Weiterlesen

S&P 500 – Abverkauf nach Fehlausbruch

Der S&P 500 orientierte sich in den vergangenen Tagen mit zunehmender Dynamik abwärts. Der vorausgegangene Ausbruch über das Mai-Hoch bei 4.238 Punkten auf ein neues Rekordhoch bei 4.257 Punkten entpuppte sich damit als Fehlausbruch. Bis zum Freitag sackte die Notierung auf ein 4-Wochen-Tief bei 4.164 Punkten ab.

Auf Basis der Wochenkerzen formte der Index ein Bearish Engulfing. In diesem…

Weiterlesen

EURO STOXX 50: Take Profit Signal

In der vergangenen Wochen haben der EURO STOXX 50- und der DAX(-Future) deutlich nachgegeben. Mit Blick auf die neue Woche stehen folgende, wichtige Macro-Daten an: Die Juni-Eurozonen-CPI-Daten (22.06.). Die Juni-Einkaufsmanagerindizes Industrie für Deutschland, Eurozone, Frankreich, UK und die USA sowie die Mai-US-Neubauverkäufe (jeweils am 23.06.). Das deutsche Ifo-Geschäftsklima, die…

Weiterlesen

Nasdaq 100 – Stärke hält an

Der Nasdaq 100 hatte am Dienstag den am Vortag erfolgten geringfügigen Ausbruch über die Hürde bei 14.073 Punkten nicht bestätigt, sondern einen Pullback gestartet, der die Notierung bis zum Mittwoch auf ein Tief bei 13.844 Punkten zurückführte. Im gestrigen Handel übernahmen die Bullen wieder das Ruder und beförderten den Index auf ein Rekordhoch bei 14.205 Punkten und damit in den anvisierten…

Weiterlesen

Dow Jones Industrial – Schwächeanfall

Der Dow Jones Industrial rutschte am Montag unter den kurzfristig kritischen Support bei 34.324 Punkten und triggerte damit ein bearishes Kurzfrist-Signal. Im gestrigen Handel gewann der Abverkauf an Dynamik und das Kursziel bei 33.999 Punkten wurde abgearbeitet sowie mit dem 4-Wochen-Tief bei 33.917 Punkten unterschritten. Dank einer späten Erholung arbeitete sich der Index mit einem Schluss bei…

Weiterlesen

EURO STOXX 50: Taper Talk und Liftoff

Nachdem die europäischen Aktienmärkte zunächst noch mit geringer (Intraday-)Vola auf die Ergebnisse des FOCM-Meetings gewartet hatten, sorgt jetzt die Fed für eine veränderte Lage. Der Taper Talk vom Fed-Chef Powell deutet an, dass ab 2022 eine Veränderung des (US-)Anleihekaufprogramms anstehen sollte. Auch der Hinweis, dass sich die Märkte spätestens ab 2023 (z.B. zwei Schritte) auf…

Weiterlesen

S&P 500 – Ausbruch mit Fragezeichen

Der S&P 500 konnte seinen primären Aufwärtstrend in den vergangenen Tagen fortsetzen bis auf ein gestern im frühen Handel verzeichnetes Allzeithoch bei 4.257 Punkten. Dort einsetzende Gewinnmitnahmen schickten die Notierung wieder zurück in die vorausgegangene Handelsspanne unterhalb von 4.250 Punkten.

Mit 4.247 Punkten schloss er den vierten Tag in Folge oberhalb des Mai-Hochs bei 4.238 Punkten.…

Weiterlesen

DAX: Fed im Fokus

Während die Mai-US-PPI-Daten noch etwas schlechter als vom Markt erwartet ausgefallen sind (und eigentlich weitere Argumente für eine zügige Überprüfung der US-Geldpolitik auf den Plan rufen) kamen auch die für die USA sehr wichtigen Mai-Retail-Sales-Daten deutlich unter Markterwartung. Damit sollte mit Blick auf die anstehende Fed-Sitzung die Diskussion bzgl. des „Taper Time-Table“ (an den…

Weiterlesen

Nasdaq 100 – Ausbruch geglückt

Der Nasdaq 100 konnte am Donnerstag den kurzfristig kritischen Widerstand bei 13.913/13.920 Punkten aus dem Weg räumen und damit ein Anschlusskaufsignal generieren. Im gestrigen Handel wurde das anvisierte Kursziel bei 14.073 Punkten (Rallyhoch vom April) erreicht und überboten. Der Index schloss auf einem neuen Rekordhoch bei 14.128 Punkten.

Der Ausbruch bestätigt den übergeordneten Haussetrend,…

Weiterlesen