DAX Chartanalyse

DAX: auf Richtungssuche

Der DAX startete gestern aufgrund technischer Schwierigkeiten mit mehreren Stunden Verzögerung in das zweite Halbjahr. Er scheiterte an einer nachhaltigen Überwindung der im Fokus stehenden Widerstandszone bei 12.347-12.364 Punkten und rutschte anschließend bis auf ein Tief bei 12.095 Punkten ab. Im Verlauf des Nachmittags setzte eine kräftige Erholung ein, bevor die Notierung unterhalb des…

Weiterlesen

DAX: Widerstand im Test

Der DAX arbeitete sich gestern in einem impulslosen Handel nordwärts. Dabei erreichte er in der letzten Handelsstunde ein 4-Tages-Hoch bei 12.350 Punkten. Nach moderaten Gewinnmitnahmen endete der Index bei 12.311 Punkten.

Der charttechnische Blick richtet sich heute auf das nun im Test befindliche und kurzfristig bedeutende Widerstandscluster bei 12.347-12.364 Punkten. Gelänge ein Stundenschluss…

Weiterlesen

DAX: Range intakt

Der DAX pendelte gestern zunächst impulslos um den Schlussstand des Vortages. Erst im späten Geschäft entwickelte sich Dynamik auf der Oberseite und die Notierung zog bis auf ein Tageshoch bei 12.298 Punkten an, bevor moderate Gewinnmitnahmen einsetzten.

Der Index verbleibt innerhalb einer mittlerweile zwei Wochen andauernden volatilen Seitwärtspendelbewegung im Dunstkreis der flach verlaufenden…

Weiterlesen

DAX: Erholung verpufft

Der DAX eröffnete am Freitag freundlich und konnte damit seine am Vortagestief bei 11.957 Punkten gestartete Erholung ausbauen. Er scheiterte jedoch an der Überwindung der kurzfristig kritischen Widerstandszone bei 12.347-12.364 Punkten und drehte von dort am Nachmittag südwärts. Der Tagesschluss bei 12.089 Punkten lag unterhalb der erst am Vortag zurückeroberten 200-Tage-Linie (12.156).

Die…

Weiterlesen

DAX – Lücke geschlossen

Der DAX setzte gestern seinen Abwärtsimpuls zunächst fort bis auf ein in der ersten Handelsstunde erreichtes 8-Tages-Tief bei 11.957 Punkten. Er schloss damit die Kurslücke vom 16. Juni, die als Unterstützung wirkte. Die anschließend einsetzende Kurserholung beförderte den Index in zwei Aufwärtswellen bis auf ein kurz vor Handelsschluss markiertes Hoch bei 12.236 Punkten.

Mit Blick auf den…

Weiterlesen

DAX – Bullenfalle

Der DAX stand gestern von Beginn des Handels an unter Druck und rutschte dabei wieder deutlich in die tags zuvor nach oben verlassene Handelsspanne zurück. Der Ausbruch über die Widerstandszone 12.471/12.484 Punkte auf ein 2-Wochen-Hoch hat sich somit als Fehlausbruch beziehungsweise Bullenfalle entpuppt. Der Index verabschiedete sich auf einem 7-Tages-Tief bei 12.094 Punkten aus dem Handel.

Er…

Weiterlesen

DAX: Ausbruch!

Der DAX eröffnete gestern fest und konnte noch in der ersten Handelsstunde die etablierte mehrtägige Handelsspanne nach oben verlassen. Nach dem Erreichen eines 2-Wochen-Hochs bei 12.616 Punkten setzten im späten Handel Gewinnmitnahmen ein. Der Index schloss bei 12.524 Punkten.

Der erfolgte Ausbruch aus der kurzfristigen Range sowie der Tagesschluss oberhalb der Kurslücke vom 11. Juni sind klar…

Weiterlesen

DAX: Range intakt

Der DAX eröffnete gestern schwach und näherte sich dabei der unteren Begrenzung der kurzfristigen Handelsspanne an. Ausgehend vom Tagestief bei 12.172 Punkten, setzte eine deutliche Erholung bis auf 12.399 Punkte ein. Dort übernahmen die Bären wieder das Ruder und drückten die Notierung erneut in Richtung Tagestief.

Die technische Ausgangslage hat sich durch das gestrige Kursgeschehen nicht…

Weiterlesen

DAX: Unsicherheit bleibt hoch

Der DAX eröffnete am Freitag fester und arbeitete sich im weiteren Verlauf bis auf ein am Nachmittag verzeichnetes Tageshoch bei 12.447 Punkten hinauf. Anschließend einsetzende Gewinnmitnahmen drückten die Notierung jedoch wieder südwärts. Mit 12.331 Punkten verabschiedete sich der Index nur 12 Punkte oberhalb des im frühen Geschäft markierten Tagestiefs aus dem Handel.

Er formte einen Inside Day…

Weiterlesen

DAX: Gap im Fokus

Der DAX versuchte gestern im frühen Handel vergeblich, die laufende Seitwärtskonsolidierung nach oben aufzulösen und die im Fokus stehende Hürde der Kurslücke vom 11. Juni zu überwinden. Nach einem noch in der ersten Handelsstunde markierten 6-Tages-Hoch bei 12.484 Punkten orientierte sich der Index südwärts und konnte sich erst im späten Handel oberhalb des Tagestiefs bei 12.190 Punkten…

Weiterlesen