DAX Chartanalyse

DAX: Fortsetzung des Abwärtstrends

Der DAX rutschte gestern bereits zur Eröffnung per Kurslücke unter die wichtige Unterstützung bei 12.301 Punkten und bestätigte damit die Fortsetzung der am 4. Juli bei 12.656 Punkten gestarteten Abwärtsbewegung. Mit dem in der ersten Handelsstunde notierten 4-Wochen-Tief bei 12.173 Punkten wurde anschließend auch die wichtigere Zone bei 12.189/12.209 Punkten einem ernsten Test unterzogen. Per...

Weiterlesen

DAX: Bären im Vorteil

Dem DAX gelang es gestern nicht, die am Vortag erreichte Ziel- und Widerstandszone zu überwinden. Nach einem volatilen Seitwärtshandel rutschte er im späten Geschäft dynamisch unter die 200-Stunden-Linie sowie den kritischen Horizontalsupport bei 12.366 Punkten bis auf ein Tagestief bei 12.324 Punkten.

Damit wurde ein wichtiger Hinweis für eine mögliche Fortsetzung der am 4. Juli bei 12.656 Punkten...

Weiterlesen

DAX: Erholung trifft auf Widerstand

Der DAX konnte gestern seine bei 12.301 Punkten gestartete Erholungsbewegung fortsetzen. Mit dem im späten Handel erreichten 5-Tages-Hoch bei 12.465 Punkten drang er in die Ziel- und Widerstandszone vor, die sich bis 12.484 Punkte erstreckt. Nach Gewinnmitnahmen schloss der Index bei 12.431 Punkten.

Nächste Unterstützungen befinden sich heute bei 12.407 Punkten und 12.366-12.385 Punkten. Solange...

Weiterlesen

DAX: orientierungslos

Der DAX zeigte sich gestern schwankungsfreudig. Nach einer festen Eröffnung kletterte er bis auf ein in der ersten Handelsstunde notiertes 3-Tages-Hoch bei 12.434 Punkten. Anschließend rutschte er bis auf ein noch im Verlauf des Vormittags verzeichnetes 3-Wochen-Tief bei 12.301 Punkten. Den Rest des Handelstages pendelte er innerhalb der etablierten Handelsspanne.

Das volatile Kursgeschehen...

Weiterlesen

DAX: Erholungschancen

Der DAX pendelte am Freitag in einer sehr engen Handelsspanne zwischen einem neuen 2-Wochen-Tief bei 12.305 Punkten und einem Tageshoch bei 12.355 Punkten. Auf Basis des Tagescharts entstand eine Star-Kerze. Sie signalisiert ein Nachlassen der abwärts gerichteten Schwungkraft.

Im Stundenchart blieben die Indikatoren-technischen Warnsignale für eine mögliche Erholungsbewegung erhalten. So weisen...

Weiterlesen