DAX Chartanalyse

DAX: Verschnaufpause

Der DAX gönnte sich am Freitag eine Verschnaufpause von den jüngsten Kursgewinnen. Der Rücksetzer führte ihn bis auf ein am Nachmittag verzeichnetes Tief bei 12.150 Punkten zurück. Auf der dort befindlichen Unterstützungszone kam Kaufinteresse in den Markt. Der Tagesschluss lag bei 12.239 Punkten.

Im Tageschart formte sich ein Inside Day (Handelsspanne komplett in der Spanne des Vortages). Ein...

Weiterlesen

DAX: Bullen melden sich zurück

Der DAX konnte gestern seine Erholungsbewegung weiter ausdehnen. Die anvisierte Ziel- und Widerstandszone bei 12.141-12.208 Punkten überschritt er dabei im Verlauf des Nachmittags auf dynamische Weise. Er verabschiedete sich auf einem 7-Tages-Hoch bei 12.310 Punkten aus dem Handel.

Das technische Bild hat sich im kurzfristigen Zeitfenster aufgehellt. Mit einer langen bullishen Tageskerze überwand...

Weiterlesen

DAX: Erholungsrally

Der DAX vollzog gestern nach einer festen Eröffnung einen mehrstündigen erneuten Rücksetzer in Richtung des am Montag verzeichneten Korrekturtiefs. Bei 11.862 Punkten kam im späten Geschäft schließlich deutlicher Kaufdruck auf und es startete eine dynamische zweite Erholungswelle. Der Index verabschiedete sich auf einem 3-Tages-Hoch bei 12.100 Punkten aus dem Handel.

Die Erholung dürfte sich...

Weiterlesen

DAX: Inside Day am Support

Der DAX konnte sich gestern ausgehend von der am Vortag erreichten wichtigen Unterstützungszone weiter nach oben absetzen. In der letzten Handelsstunde markierte er ein Tageshoch bei 11.992 Punkten.

Damit durchbrach er das kurzfristig relevante Widerstandscluster, welches unter anderem aus der korrektiven Abwärtstrendlinie vom Jahreshoch sowie dem 23,6%-Fibonacci-Retracement der Korrektur...

Weiterlesen

DAX: Hält der Support?

Der DAX setzte gestern bereits im frühen Handel seinen am Jahreshoch bei 12.436 Punkten gestarteten kurzfristigen Abwärtstrend fort. Dabei rutschte er bis auf ein im späten Geschäft erreichtes 2-Monats-Tief bei 11.844 Punkten, bevor es zu einer leichten Gegenbewegung kam.

Der Index hat mit dem gestrigen Tief die mittelfristig kritische Ziel- und Unterstützungszone erreicht, die sich bis 11.823...

Weiterlesen