DAX Chartanalyse

DAX: angezählt

Der DAX sackte gestern bereits zur Eröffnung deutlich ab und setzte anschließend seine Abwärtsbewegung bis auf ein am Vormittag verzeichnetes 2-Wochen-Tief bei 13.071 Punkten fort. Dort formten sich auf Basis des Stundencharts bullishe Umkehrkerzen, die eine Erholungsbewegung bis auf ein im späten Geschäft notiertes Tageshoch bei 13.182 Punkten einleiteten.

Mit dem Tagesschluss bei 13.158 Punkten...

Weiterlesen

DAX: Bullenfalle

Der DAX startete gestern schwungvoll in den Handel und stieg noch im Verlauf des Vormittags bis auf ein neues Jahreshoch bei 13.374 Punkten. Ausgehend vom dort befindlichen Widerstand, setzten kräftige Gewinnmitnahmen ein, die die Notierung bis auf ein in der letzten Handelsstunde verzeichnetes Tief bei 13.188 Punkten absacken ließen. Mit dem Schluss bei 13.221 Punkten verblieb auf Tagessicht ein...

Weiterlesen

DAX: Handel in der Range

Der DAX schwang sich gestern im frühen Handel bis auf ein Hoch bei 13.282 Punkten empor. Anschließend dominierten die Bären das Kursgeschehen und schickten den Index bis auf 13.138 Punkte abwärts. Dort kam es im späten Geschäft zu einer Gegenbewegung. Der Tagesschluss bei 13.207 Punkten lag in der Mitte der Tagesspanne sowie innerhalb der mehrtägigen Seitwärtskonsolidierung.

Das gestrige...

Weiterlesen

DAX: noch unentschlossen

Der DAX pendelte am Freitag in einer Handelsspanne zwischen 13.173 Punkten und 13.262 Punkten und schloss bei 13.242 Punkten. Er verblieb damit innerhalb der mehrtägigen Stauzone, die sich vom Jahreshoch bei 13.308 Punkten bis zum Tief bei 13.139 Punkten erstreckt.

Die Entscheidung über die Richtung des nächsten relevanten Bewegungsimpulses wurde somit erneut vertagt. Der Index befindet sich im...

Weiterlesen

DAX: Inside Day

Der DAX pendelte gestern in einer sehr engen Range zwischen 13.160 Punkten und 13.219 Punkten seitwärts. Er verblieb damit innerhalb der Handelsspanne des Vortages (= Inside Day). Auf Basis des Tagescharts formte sich eine Spinning-Top-Kerze mit kleinem Körper und ausgeprägten Schatten zu beiden Seiten. Die kurzfristige technische Ausgangslage bleibt unverändert neutral. Der Index befindet sich in...

Weiterlesen