DAX Chartanalyse

DAX: Zielerreichung und Gewinnmitnahmen

Der DAX konnte am Freitag lediglich in der ersten Handelsstunde an die dynamische Kursrally des Vortages anknüpfen. Mit dem Tageshoch bei 13.170 Punkten schloss er die am 23. Mai gerissene Kurslücke im Stundenchart punktgenau und erreichte damit das untere Band einer bis 13.204 Punkte reichenden Widerstands- und Zielzone. Bis zum Handelsschluss orientierte sich das Aktienbarometer anschließend bei...

Weiterlesen

DAX: Befreiungsschlag

Der DAX zeigte sich gestern lediglich im frühen Handel schwach, konnte sich jedoch bereits in der ersten Handelsstunde oberhalb des Tagestiefs bei 12.801 Punkten stabilisieren. In Reaktion auf die EZB-Entscheidung kam schließlich am Nachmittag starkes Kaufinteresse in den Markt. Der Index durchschnitt die kritischen Widerstände bei 12.925-12.953 Punkten und 12.988 Punkten wie Butter und stürmte...

Weiterlesen

DAX: Richtungssuche hält an

Der DAX gab gestern in einem impulslosen Handel zunächst bis auf ein in der ersten Handelsstunde markiertes Tief bei 12.781 Punkten nach, konnte sich dann bis auf ein am frühen Nachmittag notiertes Hoch bei 12.906 Punkten vorarbeiten, um schließlich in eine enge Seitwärtsbewegung überzugehen.

Das gestrige Kursgeschehen lässt weiterhin alle Optionen offen. Gelingt jedoch nicht bald ein nachhaltiger...

Weiterlesen

DAX: Schwächeanfall an der Hürde

Der DAX eröffnete gestern mit einem Kurssprung und kletterte anschließend weiter auf ein 2-Wochen-Hoch bei 12.949 Punkten. Am dort befindlichen Kreuzwiderstand aus der Rückkehrlinie des kurzfristigen Trendkanals im Stundenchart sowie dem 61,8%-Fibonacci-Retracement vom Mai-Hoch prallte die Notierung ab und rutschte nach Gewinnmitnahmen wieder deutlich zurück in die seit Ende Mai etablierte...

Weiterlesen

DAX: Range bleibt intakt

Der DAX eröffnete gestern freundlich und notierte bereits in der ersten Handelsstunde das Tageshoch bei 12.862 Punkten. Anschließend startete ein mehrstündiger Rücksetzer, der zur Schließung der Eröffnungslücke führte. Oberhalb des auf der 200-Tage-Linie markierten Tagestiefs bei 12.752 Punkten formte sich im Stundenchart eine bullishe Doji-Kerze, die den Ausgangspunkt für eine späte dynamische...

Weiterlesen