DAX Chartanalyse

DAX – Schwungvolle Erholung

Der DAX setzte gestern lediglich in der ersten Handelsstunde seinen Abverkauf fort und markierte dabei ein 5-Wochen-Tief bei 15.309 Punkten. Anschließend griffen die Schnäppchenjäger zu und initiierten eine sehr dynamische Erholungsrally. Der Index schloss mit 15.603 Punkten vier Punkte unterhalb des Tageshochs.

Auf Basis des Tagescharts wurde ein bullishes Kerzenmuster (Piercing Line) ausgebildet.…

Weiterlesen

DAX – Trendbruch

Der DAX bewegte sich am Freitag vom frühen Handel an abwärts. Nach dem Rutsch unter den Support bei 15.638 Punkten beschleunigte sich der Abverkauf deutlich. Der Index markierte im späten Handel ein 2-Wochen-Tief bei 15.427 Punkten und zeigte dort einen Stabilisierungsansatz.

Das technische Bild hat sich mit dem gesehenen Abverkauf merklich eingetrübt. Der Aufwärtstrend der letzten Wochen wurde…

Weiterlesen

DAX – Erholung vom Support

Der DAX sackte gestern zur Eröffnung deutlich ab und markierte in der ersten Handelsstunde ein 4-Tages-Tief bei 15.649 Punkten. Am dort befindlichen Support der steigenden 100-Stunden-Linie setzte eine Erholungsbewegung ein, die die Notierung bis zum späten Handel auf ein Tageshoch bei 15.752 Punkten beförderte.

Das ganz kurzfristige technische Bias gestaltet sich zur heutigen Eröffnung neutral.…

Weiterlesen

DAX – Im Konsolidierungsmodus

Der DAX pendelte gestern richtungslos um den Vortagesschlussstand innerhalb einer Range von 15.675 Punkten bis 15.760 Punkten. Mit 15.711 Punkten verabschiedete er sich 19 Punkte tiefer aus dem Handel.

Der Index befindet sich in einer Konsolidierung des übergeordneten Aufwärtstrends unterhalb des am Montag markierten Rekordhochs bei 15.803 Punkten. Die zuletzt rückläufige Dynamik und das in den…

Weiterlesen

DAX – Die Bullen sind zaghaft

Der DAX startete schwungvoll in den gestrigen Handelstag und näherte sich mit dem im Verlauf des Vormittags markierten Hoch bei 15.792 Punkten dem am Montag markierten Rekordhoch (15.803) bis auf unmittelbare Rufweite an. Anschließend einsetzende Gewinnmitnahmen schickten ihn bis auf ein im späten Geschäft gesehenes Tief bei 15.715 Punkten. Mit 15.730 Punkten schloss er 56 Punkte höher als am…

Weiterlesen

DAX – Gewinnmitnahmen am Rekordhoch

Der DAX sprang gestern bereits zur Eröffnung auf eine neue historische Bestmarke und kletterte anschließend weiter bis auf ein Rekordhoch bei 15.803 Punkten. Dort setzten Gewinnmitnahmen ein, die zur Ausbildung einer bearishen Shooting-Star-Kerze im Stundenchart führten. Der folgende Kursabschwung führte die Notierung bis auf ein zum Handelsschluss markiertes Tagestief bei 15.674 Punkten.

Die…

Weiterlesen

DAX – Rekordhoch im Visier

Der DAX konnte am Freitagnachmittag den kurzfristig relevanten Widerstandsbereich bei 15.638/15.645 Punkten dynamisch überwinden. Bis auf ein 3-Tages-Hoch bei 15.704 Punkten kletterte er weiter, bevor er in den Konsolidierungsmodus überging.

Im Rahmen des übergeordneten Aufwärtstrends richtet sich der Fokus damit bereits wieder auf das zum Wochenstart markierte Rekordhoch bei 15.732 Punkten.…

Weiterlesen

DAX – Stabilisierungsversuch

Der DAX zeigte gestern einen volatilen Handel oberhalb des am Vortag verzeichneten Korrekturtiefs in einer Range von 15.513 bis 15.638 Punkten. Er verblieb damit in der Handelsspanne vom Mittwoch (Inside Day).

Der Index versucht sich aktuell zu stabilisieren und pendelt dabei um die noch steigende 100-Stunden-Linie. Auf der Oberseite deckelt die Widerstandszone 15.638/15.645 Punkte weitere…

Weiterlesen

DAX – im Korrekturmodus

Der DAX orientierte sich gestern von Beginn des Handels an weiter abwärts. Er rutschte dabei unter den kurzfristig kritischen Support bei 15.608/15.614 Punkten bis auf ein 4-Tages-Tief bei 15.505 Punkten. Von dort aus konnte er sich im Verlauf des Nachmittags nach der Ausbildung eines bullishen Doji in der Stundenkerze erholen. In zwei Aufwärtswellen kletterte der Index bis auf 15.599 Punkte und…

Weiterlesen

DAX: Verschnaufpause unter Bestmarke

Der DAX pendelte gestern lustlos innerhalb der Spanne des Vortages seitwärts und formte damit einen Inside Day. Mit 15.641 Punkten schloss er nahezu auf dem Tagestief.

Der Index befindet sich in einer Konsolidierungsphase unterhalb des am Montag markierten Rekordhochs bei 15.732 Punkten. Nächste Unterstützungen lassen sich bei 15.638 Punkten und 15.608/15.614 Punkten ausmachen. Darunter wäre der…

Weiterlesen