Breaking News

Borussia Dortmund kündigt stabile Dividende an

DORTMUND (dpa-AFX) - Borussia Dortmund will den Aktionären für das abgelaufene Geschäftsjahr eine Dividende von 6 Cent je Aktie ausschütten. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Damit fällt die Ausschüttung genauso hoch aus wie im Vorjahr.

Der Gewinn von Borussia Dortmund war im Ende Juni abgelaufenen Geschäftsjahr 2018/2019 um rund 14 Prozent auf gut 17 Millionen Euro zurückgegangen. Der Umsatz fiel mit knapp 490 Millionen knapp 9 Prozent geringer aus, wie der BVB im August mitgeteilt hatte.