Breaking News

USA: Zahl der verkauften Neubauten brechen überraschend ein

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist die Zahl der verkauften Neubauten im Juli überraschend gefallen. Die Verkäufe seien um 12,8 Prozent gegenüber dem Vormonat gesunken, teilte das US-Handelsministerium am Freitag in Washington mit. Volkswirte hatten hingegen einen Anstieg um 0,2 Prozent erwartet.

Allerdings war der Anstieg im Juni viel stärker als bisher bekannt ausgefallen. Die Verkäufe waren um revidierte 20,9 Prozent gestiegen. Zunächst war ein Zuwachs von 7,0 Prozent ermittelt worden.

Auf das Jahr hochgerechnet gingen die Verkäufe auf 635 000 zurück nach 728 000 im Vormonat. Es war ein Wert von 647 000 erwartet worden.