Breaking News

Pressestimme: 'Nürnberger Nachrichten' zu Rüstungsexporten

NÜRNBERG (dpa-AFX) - "Nürnberger Nachrichten" zu Rüstungsexporten:

"Jetzt aber reflexartig nach einer restriktiveren Exportpolitik für Waffen zu rufen, ist zu billig. Wer wirklich etwas verändern möchte, darf nicht nur am Symptom herumdoktern. Der muss tiefer operieren. Das heißt, zum Beispiel Ideen zu entwickeln, wie die deutsche Rüstungsindustrie auch dann noch technisch Weltspitze bleibt, wenn ihr der Zugang zu vielen Märkten verwehrt wird. Vielleicht mit Steuergeldern als Ausgleich, begründet mit dem nationalen Sicherheitsinteresse an einer solchen Industrie?"/yyzz/DP/he